1/17 f/1.9 4.3 mm ISO 200

samsung SM-G920F


See also...

15+ Favourites 15+ Favourites


Erotic photography Erotic photography


A touch of eroticism A touch of eroticism


" Oups ... Hopla... " " Oups ... Hopla... "


Where in the World? Where in the World?


Tolerance Tolerance


Jambes...Legs... Jambes...Legs...


See more...

Keywords

München
Mode
Mostra
Jean Paul Gaultier
Mannequins
Ausstelleung
erotica
Erotik


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

422 visits

Mode [3] ... spitzenmäßig ...

Mode [3] ... spitzenmäßig ...
JEAN PAUL GAULTIER : FROM THE SIDEWALK TO THE CATWALK
Kunsthalle München, Austellung: 18. SEPTEMBER 2015 – 14. FEBRUAR 2016

Jean Paul Gaultier * 24. April 1952 in Arcueil) ist ein französischer Modeschöpfer.
Gaultier hatte niemals eine Ausbildung als Modedesigner. Er begann jedoch schon als sehr junger Mann seine Modeskizzen berühmten Modeschöpfern zuzusenden. Pierre Cardin war von seinen Fähigkeiten beeindruckt und engagierte ihn im Jahr 1970 als Assistent. Im Haute-Couture-Haus von Jean Patou arbeitete er ab 1971 als Assistent von Chef-Designer Michel Goma und nach 1973 als Assistent von Angelo Tarlazzi, Gomas Nachfolger.

Gaultier erwarb sich schon frühzeitig den Ruf, das Enfant terrible der französischen Mode zu sein. Er kreiert sehr ausgefallene, oftmals kaum tragbare Mode. Dabei setzt er gerne unkonventionelle Modelle wie ältere, übergewichtige Frauen oder gepiercte und tätowierte Personen ein. Eines seiner Markenzeichen ist das weiße Langarm-T-Shirt mit schmalen blauen Querstreifen im Marine-Stil. Viele seiner Kreationen leiten sich von Alltagskleidung und der Pop-Kultur ab, während seine Haute-Couture-Entwürfe gleichzeitig streng formal und verspielt sind.
Er machte Röcke für Männer populär und entwarf die Kostüme für viele Filme wie beispielsweise Luc Bessons, Das fünfte Element, Pedro Almodóvars, Kika, Peter Greenaways, Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber und Jean-Pierre Jeunets, Stadt der verlorenen Kinder.
Für die Sängerin Kylie Minogue und deren 'X Tour' kreierte Gaultier 2008 Haute-Couture-Kleidung, für Madonna entwarf er 1990 die gewagten Outfits der 'Blonde Ambition Tour' und ihrer 'Confessions Tour' 2006, für Johnny Hallyday die Bühnen-Outfits 2003.
[Wiki]
Translate into English

Gabi Lombardo, Léopold, Christina Sonnenschein, buonacoppi and 14 other people have particularly liked this photo


12 comments - The latest ones
 Gudrun
Gudrun club
Im echten Leben braucht's da zwei Hut-Festhalter;-)
3 years ago.
aNNa schramm club
has replied to Gudrun club
Gudrun* s' nicht für windiges Wetter geiegnet :-))
3 years ago.
 cammino
cammino club
Ja, da gibt's was zu gucken ...
3 years ago.
aNNa schramm club
has replied to cammino club
cammino* ...nur schauen - micht anfassen :-)))
3 years ago.
 William Sutherland
William Sutherland club
Awesome capture!

Admired in:
www.ipernity.com/group/tolerance
3 years ago.
aNNa schramm club
has replied to William Sutherland club
William* ... thanks
3 years ago.
 Mario Vargas
Mario Vargas club
OMG¡¡¡ is it fashion??
3 years ago.
aNNa schramm club
has replied to Mario Vargas club
Mario* :-))))) special fashion
3 years ago.
 Esther
Esther club
Not too many places where you could wear that.
3 years ago.
aNNa schramm club
has replied to Esther club
Esther*
that is probably true!
Above all, it is very cold in winter
Have nice days - aNNa*
3 years ago.
 Léopold
Léopold club
Wow ! Discreet hat and super heels !
14 months ago.
 Gabi Lombardo
Gabi Lombardo club
Spitze! ,-))
14 months ago.