Anke

Anke club

Posted: May 27, 2009


Taken: May 23, 2009

1/400 f/10.0 52.0 mm ISO 400

NIKON CORPORATION NIKON D90

EXIF - See more details


Keywords

Baltic Sea
Deutschland;
Germany;
Mecklenburg;
Ostsee;


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

391 visits

Bild zu meiner Frage....

Bild zu meiner Frage....
Translate into English

10 comments - The latest ones
 Pandarine
Pandarine club
Ich hab kein PS, ich nehme GIMP, und zwar fuer sowas die "Curves". Da kann man ganz gezielt (und einfach) Vorder- bzw. Hintergrund aufhellen.

Bei meinem Waldfotos brauche ich das immer wieder mal.
10 years ago.
 Anke
Anke club
Gimp habe ich auch auf der Platte - mich aber auch noch nicht damit beschäftigt...
Hast Du ne Anleitung irgendwo liegen? Notfalls auch Englisch...

--
Seen in my account recent activity (?)
10 years ago.
Pandarine club has replied to Anke club
Nein, ich hab keine Anleitung dazu. Ich mach das nach "frei Schnauze" und habe nur etwas damit herum probiert.

Ich mache auch nicht lange alles damit, aber gerade die "curves" brauche ich oefter. Dabei kommt ein Histogramm, und wo die dunklen Stellen sind, ziehe ich die Kurve etwas hoch. Zwischendurch speichere ich das Foto immer mal ab, denn da kann man auch leicht ueber Bord gehen, und wenn man das nicht abgespeichert hat, bevor es in die Hose ging, muss man ganz von vorne anfangen.

P.S. Und ab und zu helfe ich dann anschliessend noch mit Kontrast etwas nach, damit es natuerlicher aussieht.

Edit: Aber gibt es bei PS nicht irgendwas so wie "foreground flash", Vordergrundblitz (?), womit man den Vordergrund gezielt aufhellen kann??
10 years ago.
Anke club has replied to Pandarine club
Ich glaube, daß es nur wirklich funktioniert, wenn man zwei Versionen (Layer) eines Bildes erzeugt und die dann zusammenflickt - ansonsten wird zuviel vom Bild beeinflusst, was man gar nicht wollte...
PS und "foreground flash" klingt gut, aber Google spuckt dazu nichts aus...


--
Coming from anke photostream (?)
10 years ago.
Pandarine club has replied to Anke club
Kann sein, dass das anders heisst, ich erinnere mich nur an die Funktion, aber nicht an einen anderen Namen, und auch nicht mehr an das Programm, wo es das gab. Jedenfalls hat es bei einem schon fertigen Foto (so wie hier) die Funktion des Blitzes im Vordergrund uebernommen.
10 years ago.
 diedje
diedje club
hi- in photoshop gibt es das nachbelichter und abwedler werkzeug. das ist für das stückweise aufhellen von zu dunkel geratenen bildern entwickelt worden (und auch umgekehrt). damit das ganze auch funktioniert, ist ein bisschen übung erforderlich. das bedeutet das man jeweils für das bild angepaßt, die optimale größe findet (einstellt). manchmal funktioniert eine harte werkzeugspitze, meistens jedoch die weiche werkzeugspitze. sie sorgt dafür das die veränderungen zu den unveränderten stellen nicht so sichtbar werden.
antwort
10 years ago. Edited 10 years ago.
Anke club has replied to diedje club
Danke für die Erklärung und das Lösungsbeispiel.
Ich finde es so etwas zu unnatürlich und hoffe, daß das irgendwie noch anders geht... im Blog gibt es ja auch schon gute Tipps, die ich mal probieren werde. Aber im Notfall könnte man das auch so versuchen, wie Du beschreibst.
10 years ago.
diedje club has replied to Anke club
das ist ein extrem beispiel, bei dem die nächstbeste werkzeugspitze herhalten mußte. mit einer feineren auswahl sieht man nichts vom aufhübschen. :-)
10 years ago.
 widderson
widderson
ich finde (oben beim Original) den Vordergrund optimal und würde lediglich die Lichter verstärken.
10 years ago.
 Anke
Anke club
Ja, das Tutorial sieht sehr gut aus - das hatte ich gesucht! Super! Ich schau' mir das in den nächsten Tagen mal an.

--
Seen in my account recent activity (?)
10 years ago.

Sign-in to write a comment.