an der Elbe bei Litoměřice

Ein Wochenende in Böhmen

Among Ulrich's albums



an der Elbe bei Litoměřice

kurz vor der Einmündung der Eger (Ohře)

Barockes Haus am Marktplatz von Leiperitz


auf dem Marktplatz von Litoměřice

Der nach dem Jahre 1228 angelegte 1,8 Hektar grosse Marktplatz gehört zu den grössten in Böhmen. Sehr umfangreich sind die Kellergeschosse der Stadt. Die Keller, die als Lagerräume gebaut wurden sind bis zu drei Stockwerken tief mit grossen Räumen angelegt und sind durch Netz von Gängen unter dem Marktplatz miteinander verbunden, Die "geknubbelte" Turmspitze ist der Ausblick vom Rathausturm dieses 25 000 Einwohner zählenden Städtchens.

auf dem Marktplatz von Litoměřice (Leitmeritz)


Apfelplantagen am Rande des Böhmischen Beckens


Umgebindehaus

dieses alte slawische Umgebindehaus (namensgebende geständerte Zelle auf einer Seite des Erdgeschosses) eine spezielle Art von Holzhaus trifft man ab und zu in Böhmen an. Hier typisch sind die weißen Fugenstreifen - abgesetzt vom dunkelen Holz sowie teilweise ein holzverzierter Giebel

Detail eines Umgebindehauses in Soběnice


Impression am Wegrand


in Dolni Nezly