Keywords

kameramikrofon
wav


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Free use

574 visits

Red river Valley


Automatisch aus dem Keyboard sind diese Töne im WAV Format in die Kamera gewandert.

Dieses Dateiformat von Microsoft hat die alte und die neue Kamera von Pentax -
Das Mikrofon ist etwas besser geworden denn die Knatter- und Windgeräusche sind nicht mehr so da wie bei der alten Kamera.

Logisch wäre in einer nächsten Kamerageneration Stereoton in anerkannten Tonqualitätsstufen aufnehmen zu können- dabei halte ich das Aufnahmeformat MP3 als das einzig sinnvolle (alles andere definiert sich als zu kurzlebig).

Wenns ganz dick kommt (um nicht recht bald ein inkompatibles Tonformat zu haben- oder eine kleinere Datei verschicken zu können ) rib ich dieses mit dem Magix Centurion in das MP3 Format um.

Comments
Ulrich
Ulrich
mittlerweile baue ich unter Linux mein das Musikarchiv weiter aus.

Die Entwicklung der Kameras ist zwar weitergegangen so dass ich mit der kompakten in Stereo aufnehmen kann aber nur deswegen muss ich auch gleich einen Film herstellen und die Tonspur anschließend rauslösen, und auch die früher mögliche Kommentierung der Bilder mit einem kurzen Text wurde leider ersatzlos gestrichen.
Bald werde ich die ersten Ton Kameraaufnahmen auf Linux zuschneiden. Die Dateistrukturen baue ich weiter aus. Dabei führe ich Irrwege wieder zurück: Ich hatte mir ein -
Archivsystem zugelegt das speziell darauf hin unterteilt war ob Musik publiziert werden durfte - Diese Musikstücke integriere ich wieder (wie wenige Stücke werde ich veröffentlichen :-) )

Vielleicht finde ich auch noch ein geeignetes kostenloses und obendrein strukturell geeignetes Archivsystem in der Linux Nutzergemeinde.
6 years ago.