Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...

Cathedral Cathedral


Fotos über Kirchen Fotos über Kirchen


gothic architecture gothic architecture


Germany Germany



Keywords

8347
SZ-Ridd
SZ-Ridd 8347
Riddagshausen
Braunschweig
Zisterzienserkloster
Zisterzienser
Zisterzienserkirche
Rippengewölbe
St. Marie
Cistercian


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

594 visits

ehem. Zisterzienser Klosterkirche Riddagshausen

ehem. Zisterzienser Klosterkirche Riddagshausen
for more details tAG with "St. Marie"
----------------------------------
Das Stammhaus des Reformordens der Zisterzienser ist um 1100 im Burgundischen Clairvaux gegründet worden. Der Orden war straffer und zentraler organisiert als andere Möchsorden. Die Zisterzienser gaben das architektonische Formengut , also Elemente der Gotik, weiter und verteilten sie rasch über über das ganze Abendland. Hinzu kommt, daß der Orden seine Gründungen in der Regel in unkultiviertes Neuland vorschiebt.

Hier in Riddagshausen (heute ein Stadtteil von Braunschweig) stiftete Ludolf von Wenden 1143/44 den Zisterziensermönchen ein sumpfiges Gebiet von 6 Hufen Land das die Mönche in fruchtbare Felder verwandelten.
Nachdem 1146 Heinrich der Löwe Ihnen dazu die "villa Ritageshusen" schenkte wurde daraus das Kloster.
-----
Bei Belagerungen der Stadt Braunschweig in den Jahren 1550 und 1606 wurde das Inventar der Kirche und des Klosters geplündert. (einzig das ältere Taufblecken blieb erhalten)

Seit Einführung der Reformation in Riddagshausen (1568) wird die ehemalige Klosterkirche als evangelisch lutherische Gemeindekirche genutzt.
Translate into English

Renate has particularly liked this photo


Comments
 Agatha Savoie
Agatha Savoie club
Une voûte magnifique !
11 years ago.

Sign-in to write a comment.