Ulrich

Ulrich

Posted on 07/09/2014


Photo taken on May 21, 2011



See also...


Keywords

Wörlitz
1503-IMG 0665a
Switzerland
Gotisches Haus
St. Martin
Credo-folge
spätmittelalterliches Buntglas
UNESCO Weltkulturerbe
UNESCO World Heritage Site


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Attribution + share Alike

Photo replaced on August 11, 2014
180 visits

Die heilige Barbara

Die heilige Barbara
hat hier im Kirchenfenster ( ursprünglich aus St. Martin in Maur ZH) die Märtyrerkrone auf. Unten in der Mauernische schwebt über einem Kelch die Hostie, die die Heilige als Patronin der sterbenden kennzeichnet.

Die Stifterin dieser Scheibe stammte aus einer angesehenen Ulmer Patrizierfamilie und hieß wie die heilige ebenfalls Barbara. Diese Barbara Krafft heiratete 1475 den Züricher Georg Grebel. Sie hatte fünf Kinder. Aktenkundig wurden ihre Schwester und sie durch Gerichtsprozesse beim höchsten Schweizer Gericht bei dem es um den Nachlass der Stifter Mutter ging.

Die Scheibe ist etwa im Jahre 1460 hergestellt, 77 cm hoch und 38 cm breit. Sie ist aus Hüttengläsern in verschiedenen Farben hergestellt: Kamin-und Purpurrot, Stahl Dunkelblau, Hellviolett, Grün und Weiß; Schwarz-,und Blaubraunlotmalerei sowie zitronenfarbiges Silbergelb.


frei nach : Die Glasgemälde im gotischen Haus zu Wörlitz Seite Seite 515 f

Philippe_28 has particularly liked this photo


Comments
Philippe_28
Philippe_28
J'adore les saintes Barbe !
3 years ago.