1 favorite     1 comment    855 visits

Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...

Norddeutschland Norddeutschland


Deutschland in Bildern Deutschland in Bildern



Keywords

IMG 1460
Protest
Bürgerbewegung
Boehringer
thanksforyourvote


Authorizations, license

Visible by: Everyone
Free use

855 visits


Animal vaccine industry experiments in the villa quarter

Animal vaccine industry experiments in the villa quarter
Text auf dem Spruchband: Verraten und verkauft


Der Pharmakonzern Boehringer hat eine weitere Hürde auf dem Weg zum Tierimpfstoffzentrum in dem Stadteil Hannover Kirchrode genommen in dem ich wohne . Der Kirchenvorstand der evangelischen Jakobi-Gemeinde ist bereit, 4670 Quadratmeter Kleingartenfläche an das Unternehmen zu verkaufen.

„Das Grundstück ist für kirchliche Aufgaben entbehrlich“, erklärte Vorsitzender Klaus Hagelberg auf einer Pressekonferenz. Der Beschluss des zwölfköpfigen Gremiums sei in geheimer Abstimmung „mit deutlicher, aber bei weitem nicht eindeutiger Mehrheit“ gefallen. Pastor Matthias Stahlmann rechnet nun mit Kirchenaustritten empörter Gegner der Ansiedlung.

Das Geschäft ist unter den 5000 Gemeindemitgliedern ebenso umstritten wie im Stadtteil.
Ohne den nun angestrebten Verkauf hätte die Fläche der Kirche vermutlich stark an Wert verloren. Der Pachtvertrag wurde von Kleingärtnern zum Ende 2008 gekündigt, und es wäre wohl schwierig geworden, für das Grundstück in unmittelbarer Nähe des Versuchstierstalles Käufer zu finden. Die Kirche beabsichtigt, zehn Prozent des Erlöses zu investieren, um ein neues Grundstück zu kaufen. Der Rest der Summe, in Aussicht sind 750.000 Euro, fließt in Pastorenbesoldung. zitiert aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.
------------------------------------------------------------
Mit deutlichem Zeitabstand : Die Firma hat diese Tierimpfstoff Entwicklungsstation gebaut und etwa 200 Mitarbeiter waren dort beschäftigt. Wiederstand gab es die ganze Zeit. Heute ist die gesamte Impfstoffentwicklung des Boehringer Unternehmens in Brankreich konzentriert. Das Entwicklungszenrum wurde von der Tiermedizinischen Hochschule Hannover gekauft und mit dem vorhandenen Equipment weiter genutzt
Translate into English

(deleted account) has particularly liked this photo


Comments
 Ulrich Dinges
Ulrich Dinges club
Zwei Biologinnen arbeiten in derselben Abteilung, bringen dieselben Qualifikationen mit und bewerben sich um Forschungsgelder in Höhe von einer Millionen Euro, um ihre unterschiedlichen Projekte zu finanzieren. Frau Koch will eine Krankheit erforschen, die das Euter der Kuh befällt und deren Milchproduktion um 10 Prozent verringert. Frau Bühler will untersuchen, ob Kühe seelisch leiden, ob Kühe seelisch leiden, wenn sie getrennt werde. Nehmen wir an die Fördereinrichtung hat nur begrenzte Mittel zur Verfügung und kann nur eines der beiden Projekte fördern – für welches sollte sie sich entscheiden?

Aus „eine Kurze Geschichte der Menschheit“ Y.N. Harari
19 months ago. Edited 19 months ago.

Sign-in to write a comment.