See also...

Chapel church places of worship Chapel church places of worship



Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

129 visits

Dorfkapelle

Dorfkapelle
Am 15. August 1949 hat H.H. Pfarrer Karl Maag die Dorfkapelle von der Gottesmutter Maria geweiht. Eine über 200 Jahre alte baufällig gewordene Kapelle, die in der Dorfmitte ganz nahe beim Dorfweiher stand, wurde abgerissen. Als Standort für die neue Kapelle wurde eine weit günstigere Stelle gewählt – am Rande des Dorfplatzes somit in die Dorfmitte unter großen Bäumen.
Als in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts die Dorfbewohner den Baumeister Johann Fischer alle kräftig handwerklich unterstützen, war es bereits damals keine Frage, dass dieses Kleinod erhalten und gepflegt werden muss. Die Glocke hat man 1949 von der alten Kapelle übernommen. Das große Marienbild aus der alten Kapelle ist spurlos verschwunden und konnte seinerseits auch durch Nachforschungen nicht mehr wieder gefunden werden.
Noch heute sind die Dorfbewohnter froh, dass die Stadt sich um „ihre“ Kapelle kümmert. Die Leute erfüllen die Kapelle mit Leben und erhalten sie mit katholische Bräuchen wie den Maiandachten.

Comments
Amalthée
Amalthée
Modeste mais très jolie.
6 years ago.
Ingrid B. alias Isab… has replied to Amalthée
Oui, tu le dis correctement: modeste.
J'espère, je peux prendre en photo l'intérieur aussi une fois.
6 years ago.