Gegrapha

Gegrapha

Posted on 02/06/2011


Photo taken on September  8, 2010


See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

185 visits

L'Art à la Jetée

L'Art à la Jetée

8 comments - The latest ones
Pandarine
Pandarine
Sowas gibt's am Strand auch! :-)
6 years ago.
Gegrapha has replied to Pandarine
Aus Bronze?? :-o
Lass sehen!!
6 years ago.
Pandarine has replied to Gegrapha
Nein, aus Muschel :-)

ich hab aber auch viel interessantere Sachen gefunden:

Whelk Casing
6 years ago.
Gegrapha has replied to Pandarine
Tooolll!
Sieht aus wie ein kunstvoll gedrehter Pfeifenreiniger.
6 years ago.
Pandarine has replied to Gegrapha
Die Dinger lagen da massenweise 'rum, und wir wussten damals gar nicht, was das war! Wir dachten eher an Halsketten der Meerjungfrauen ...

Fuer Pfeifenreiniger were das zu gross. Die waren etwas dicker als Gartenschlaeuche.
6 years ago.
Gegrapha has replied to Pandarine
Gartenschläuche? Dann haben die Meerjungfrauen eindeutig Sinn für's üppig Dekorative.

Die Struktur bleibt faszinierend.
6 years ago.
Pandarine has replied to Gegrapha
Meerjungfrauen als solche SIND ueppig! Immerhin sind sie durch Erzaehlungen von (scheinbar schon ziemlich benebelten) Matrosen entstanden, die Manatees (Seekuehe) gesehen hatten. Allerdings haben Manatees keine langen blonden Haare ...
6 years ago.
Gegrapha has replied to Pandarine
Stimmt. Alle Manatees, die ich bislang auf Abbildungen oder in Reportagen gesehen haben, hatten entweder keine langen Haare oder gerade dann ihren perückenfreien Tag.
Ich kenne Robben noch als europäische Variante.
6 years ago.