tiltdesign2011

tiltdesign2011

Posted on 05/04/2018


Photo taken on June  2, 2014


See also...

Print Sharing Print Sharing


Kodak XTOL Kodak XTOL


Push/Pull Push/Pull


Berlin Analog B/W Berlin Analog B/W


'The Black & White' 'The Black & White'


I ♥ Film I ♥ Film


.film.forever. .film.forever.


Olympus Rangefinder Olympus Rangefinder


Film Developing for everyone Film Developing for everyone


Olympus OM-2 Olympus OM-2


Monochrome Monochrome


Vintage Camera Photography Vintage Camera Photography


Rollei 35 Rollei 35


Plustek OpticFilm 7600i Plustek OpticFilm 7600i


Moersch Chemistry Moersch Chemistry


Schwarzweiss-Fotografie Schwarzweiss-Fotografie


Rodinal Rodinal


Black & White Film Photography Black & White Film Photography


Kodak Portra Kodak Portra


Germany analogue Germany analogue


Film is not dead Film is not dead


Kodak Films Kodak Films


Streetlife B&W Streetlife B&W


I Shoot Film I Shoot Film


Café - Bistro Café - Bistro


! B&W - The Art of Photography ! B&W - The Art of Photography


Film Delight Film Delight


Bergisches Land Bergisches Land


6x6 6x6


Medium Format Medium Format


Street Photography Europe Street Photography Europe


BW & Monochromes BW & Monochromes


Ilford Ilford


Film Photography Film Photography


Street photography Street photography


Lomo / Toy cameras Lomo / Toy cameras


B&W B&W


Film Film


Black and White Black and White


See more...

Keywords

Wuppertal 2014
DSGVO


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

175 visits

Ilford HP5+

DSGVO

DSGVO 

Rollei SE 35 | Kodak TMAX 100 | ISO 100/21°
XTOL 1+1 / 9,5 Min / 20°C Info

Rupert Hedgehog, Marko Novosel, kiiti and 2 other people have particularly liked this photo


11 comments - The latest ones
tiltdesign2011
tiltdesign2011
Text 1 (auf Flickr veröffentlicht)

Die Zukunft der Fotografie und besonders die der Straßenfotografie sieht düster aus. Sie wird abgeschafft.
Zu lesen hier: www.ipcl-rieck.com/allgemein/wissen-zur-dsgvo-7-tipps-fue...

Natürlich ist Straßen / Streetfotografie schwierig zu beurteilen. Da kann ich auch erst mal nur von meiner Arbeit reden.

Zu meiner Arbeit als Freelancer gehört u.a. auch Fotos für ein Fahrradgeschäft zu knipsen. Auf Messen etc. Das geht jetzt so nicht mehr, da auf Messen Menschen 'rumlaufen. Die müssen ihre Einwilligung geben. Also müsste ich alle, die da anwesend sind, fragen. Unmöglich. Mein letztes Event sah so aus: www.radfinesse.de/bergische-velo-2018

Die Präsentation eines Unternehmens im www ist heute Pflicht und schafft auch Kundenbindung. Bilder gehören dazu. Als Webdesigner für dieses kleine stabile Unternehmen musste ich vor ein paar Tagen die Datenschutzerklärung ändern und schließlich dem Geschäftsführer mitteilen, dass er einen Anwalt über die Webseite schauen lassen muss. Es soll ja rechtssicher sein.
Wahrscheinlich müssen dann alle Bilder mit irgendwelchen Personen drauf raus.

Meine Straßenfotografie:
Ich lebe in einer Stadt, die allgemein nicht als schön gilt. Die Schwebebahn, das Von der Heydt-Museum Wuppertal und der Zoo sind eine feste Größe. Aber die Stadt bietet mehr. Viele Kulturen treffen und begegnen sich im Vorbeigehen auf der Straße und in den Straßen. Es ist was los. Soziokulturell. Die Menschen, die nicht vom angeblichen Wirtschaftswachstum bzw. der florierenden Wirtschaft profitieren werden mehr. Hartz 4 verändert(e) das Stadtwesen. Mindestlohn verändert das Stadtleben. Als Fotograf sehe und fotografiere ich die Veränderungen, die ich nicht konkret in Worte fassen kann.

Ich muss keine Pennerinnen und Penner fotografieren um zu zeigen wie schlecht es läuft. Aber Menschen gehören zum Stadt und Sittenbild. Das zeige ich hier auf Flickr. Vielleicht ist das verwerflich. Das werden ja nun bald die Abmahnanwälte in die Hand nehmen.

"Was nicht gezeigt wird existiert nicht", denken wohl manche Politiker, die die neue DSGVO befürworten. Da wurde natürlich viel Lobby Arbeit investiert. Nachzulesen im noch fast freien www ( world wide web .-)

Im übrigen ist es ein Irrglaube, dass auf diesem Fotoportal oder auf Ipernity das Recht am eigen Bild großartig gestört wird. Das muss im Sinne der Kunst und Dokumentation hingenommen werden.

Das gilt übrigens auch für Hochzeitsfotos und so weiter. Auch da ist Schluss mit dem harmlos scheinenden Geknipse.

Ich mache erst mal weiter. Werde aber eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Ich überlege mir auch eine Mitgliedschaft bei einem Verband (wegen Presseausweis...).

Ich kann nur allen Fotofreunden und natürlich Freundinnen raten, sich zu informieren und schließlich zu reagieren. Ich meine mit reagieren eine politische Reaktion.

Wir habe ja Abgeordnete gewählt, die unsere Interessen vertreten...

Online Petition:
www.openpetition.de/petition/online/aufhebung-der-eu-date...

Herzlicher Gruß Ralle
4 months ago. Edited 4 months ago.
tiltdesign2011
tiltdesign2011
Text 2 (auf Flickr veröffentlicht)

[www.flickr.com/photos/129182052@N08]
Ja und nun? Wer verklagt wen. Wer findet sich auf welchem Bild wieder. Mahnanwälte durchforsten das Netz nach Personen auf Straßen / Street Fotos? Welcher Aufwand wird betrieben.

Datenschutz ist ja erst ein mal gut und schützt vor unerlaubtem und nicht autorisiertem Zugriff Dritter auf sensible Daten. Das heißt, Dateien dürfen nicht einfach zur weiteren Verwertung weitergegeben werden.

Das fängt schon bei Formulareingaben auf einer normalen privaten Webseite an.

Fotos:
Wie ich es verstehe, ist ein digitales oder digitalisiertes Foto eine Datei und wird dann auch rechtlich als Datei behandelt. Jedes Foto mit Personen darauf ist also eine Datenerhebung. Personen auf diesen Fotos können ihre Einwilligung geben und wieder zurückziehen. Aber erst einmal tue ich als Fotograf etwas verbotenes. Als Beispiel das Stadion-Foto Gelsenkirchen 2018

Folgende Personen auf dem Bild werde ich noch um Erlaubnis fragen. Aber der mit dem Handy, der kriegt eine Anzeige, weil er irgendwohin ungefragt Personen fotografiert hat. Der ist dran!!
Schalke 04

Zu spät für ein Engagement dagegen ist es nie. Die Volxzählung 1983 haben sie auch nicht durchgeboxt. Ich werde meinen Vertreter (Abgeordneten) in Berlin dahingehend kontaktieren. Gefühlt habe ich den aber gar nicht gewählt. Aber bevor dem sein Hintern auf der Hinterbänklerbank immer platter wird, kann er auch mal was für sein Volk tun und seinen Kopf benutzen ;-)
4 months ago. Edited 4 months ago.
Marta Wojtkowska
Marta Wojtkowska
Life of street photographers was not easy up until today, but now the Doomsday is coming.
4 months ago.
tiltdesign2011 has replied to Marta Wojtkowska
Yes :-)
4 months ago.
Ulrich John
Ulrich John
Vielen Dank für diese offfenen Worte. Straßemfotographie war nie mein Ding; hab mich oft nicht getraut; aber ich mag diese Bilder sehr, die oft viel über den Alltag und das Leben der Menschen aussagen. Und wunderbar Gefühle zeigen. Unverstellt und offen. Es ist wirklich sehr schade, dass dieser wichtigen photographischen Ausdruckform nun vollends der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Aber: wenn man's mal näher betrachtet: was ist eigentlich legal, was ist illegal ? War und bin eigentlich immer ein Anhänger der bewußten Überschreitung von Regeln; wo's notwendig ist. Und ein Anhänger der Freiheit in der Kunst; immer und überall ! Schlimm wäre, wenn die Schere im Kopf entstehen sollte. Meine Konsequenz: werd versuchen, mehr auf der Straße zu photographieren. Lernen kann ich dabei allemal - in jeglicher Hinsicht.
4 months ago.
tiltdesign2011 has replied to Ulrich John
Ein gutes Wort :-) Danke!
4 months ago.
ME.
ME.
Tja, was kommt da auf uns zu? Ein Freund hat mir einmal geraten Menschen nur so zu fotografieren, wie ich selbst auch gerne gezeigt werden würde.Daran halte ich mich. Wer sollte im oben gezeigten Foto etwas dagegen haben? Es gibt aber auch die unverschämten Bilder und da wäre ich froh, wenn man durch das neue Gesetz weniger davon sehen würde.
4 months ago.
tiltdesign2011 has replied to ME.
Ich möchte da auf folgende Artikel hinweisen: www.ipernity.com/blog/291337/4700674

Die Schere im Kopf ist zu vermeiden :-)
4 months ago.
ୱ Kiezkickerde ( ͡° ͜ʖ ͡°)
ୱ Kiezkickerde ( ͡°…
Und trotzdem sehe ich hier weder ein Stadion, noch einen Fußballspieler. Achte doch bitte bei deiner Gruppenauswahl wenigstens ein bisschen auf das Thema der Gruppe, danke...
3 months ago.
Marko Novosel
Marko Novosel
they also looks nice with cubes,hehe,seems this is the future of street photography,objects on heads,flowers,birds,geometric shapes. ;)
3 months ago.
Rupert Hedgehog
Rupert Hedgehog
Gut gemacht - habe die Petition gelesen und reagiert.
3 months ago.