See also...

Animal Photos Animal Photos



Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

128 visits

Agnus Dei

Agnus Dei
Osterlamm als Gebildenbrot
Tempelhof
© Photography & Digital Imagery

Jaime Blancartë Durán, Armando Taborda have particularly liked this photo


Comments
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Agnus Dei (lateinisch für Lamm Gottes, oder griechisch Ἀμνὸς τοῦ Θεοῦ "Amnòs toû Theoû") ist ein seit ältester Zeit im Christentum verbreitetes Symbol für Jesus Christus. Als Osterlamm, gekennzeichnet mit der Siegesfahne, ist es ein Symbol für die Auferstehung Jesu Christi.
Es ist häufiger Bestandteil der christlichen Kunst und ein christliches Symbol in der Heraldik.
Agnus Dei sind außerdem die ersten Worte eines Gebets oder Gesangs der eucharistischen Liturgie. Es gehört zum Ordinarium, den feststehenden Teilen der heiligen Messe, und ist dadurch in der Regel auch Bestandteil von Mess-Vertonungen. Auch Litaneien schließen mit dem Agnus Dei.
22 months ago. Edited 22 months ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Diese Vorstellung des Agnus Dei bezieht sich auf das Lamm als Opfertier im Alten Testament, besonders auf die Pessach-Lämmer, deren Blut in der Nacht des Auszugs der Israeliten aus Ägypten (Exodus) auf Gebot Gottes hin als Schutzzeichen vor dem Todesengel an den Türpfosten gestrichen wurde (Ex 12). Auf den Exodus Israels als Heilshandeln Gottes hin wurde das Schlachten eines Lammes zur zentralen Praxis des Pessach-Festes (neben dem Backen von ungesäuertem Brot).
Auch das vierte Gottesknechtslied bei Jesaja (Jes 52,13ff) verbindet sich mit der Symbolik des Lammes. Dort heißt es vom Gottesknecht: „Er wurde misshandelt und niedergedrückt, aber er tat seinen Mund nicht auf. Wie ein Lamm, das man zum Schlachten führt, und wie ein Schaf angesichts seiner Scherer, so tat auch er seinen Mund nicht auf.“ (Jes 53,7).
Bei Jeremia steht das Bild des Lammes für Ahnungslosigkeit und Vertrauen des Propheten gegenüber den Absichten seiner Widersacher: „Ich selbst war wie ein zutrauliches Lamm, das zum Schlachten geführt wird, und ahnte nicht, dass sie gegen mich Böses planten: Wir wollen den Baum im Saft verderben; wir wollen ihn ausrotten aus dem Land der Lebenden, sodass man seinen Namen nicht mehr erwähnt.“ (Jer 11,19).
22 months ago. Edited 22 months ago.
Armando Taborda
Armando Taborda
Easter is over
22 months ago.
Demetrius Chryssikos has replied to Armando Taborda
In a few weeks is the Orthodox Easter !!!
22 months ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
"Behold the Lamb of God who takes away the sin of the world"
in John 1:29
22 months ago.