See also...

3+ Faves 3+ Faves



Keywords

Berlin
brionvega
design
MoMa
classics
RadioCubo


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

429 visits

brionvega TS 522

brionvega TS 522
Radio Portatile TS 522 (1964)
Design: Marco Zanuso und Richard Sapper 1964
ITALIA

© MMXIII

Anjo, Rymie Jolie, PINEDE have particularly liked this photo


7 comments - The latest ones
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Probabilmente Zanuso e Sapper non hanno pensato a qualcosa di romantico quando hanno disegnato le "due metà" della RadioCubo.
Ma, solo per oggi, a noi piace pensarla un po' così.
4 years ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Ein guter Morgen beginnt mit gutem Design.
4 years ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Richard Sapper (* 30. Mai 1932 in München) ist ein in Mailand, Italien, lebender deutscher Industriedesigner. Er gilt als einer der wichtigsten Designer seiner Generation. Seine Produkte zeichnen sich durch die Kombination von technischer Innovation und Formklarheit aus und enthalten oft ein Element von Humor und Überraschung.
Sapper ist mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen geehrt worden, unter anderen erhielt er zehn mal den renommierten Compasso d'Oro und den Lucky Strike Award der Raymond Loewy Foundation. Seine Produkte sind in den permanenten Sammlungen vieler Museen weltweit vertreten, inklusive dem Museum of Modern Art (MoMA) in New York, sowie das Philadelphia Museum of Art und dem Londoner Victoria and Albert Museum.
Zu Sappers Kunden gehören namhafte Firmen wie Alessi, Artemide, B&B Italia,
Castelli, Heuer, IBM, Kartell, Knoll, Lenovo, Lorenz, Magis, Molteni Unifor und Pirelli.
4 years ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Marco Zanuso (* 14. Mai 1916 in Mailand; † 11. Juni 2001) war ein italienischer Industriedesigner und Architekt der Moderne.
Zanuso gilt als einer der Väter des italienischen Industriedesigns. In Zusammenarbeit mit der Architektengruppe BBPR war er maßgeblich an der Debatte um das moderne Bauen und Design der Nachkriegszeit beteiligt. Zanuso war einer der ersten, die sich mit der Frage der industriellen Herstellung von Gebrauchsgegenständen unter der Verwendung neuer Materialien und Technologien beschäftigte.
Nachdem er 1939 sein Studium abschloss, war er Redakteur bei Domus (1947-1949) und bei Casabella (1952-1954) sowie Gründungsmitglied (1956) und Präsident der ADI (1966-1969; Associazione per il Disegno Industriale, die italienische „Gesellschaft für Industriedesign“).
1948 gründete Pirelli die Firma Arflex, die moderne Möbel aus innovativen Materialien wie Schaumgummi herstellt, und beauftragte Zanuso mit der Entwicklung eines spezifischen Designs. Die Stuhlmodelle "Antropus" und "Lady" (beide 1949) zählen zu seinen ersten Werken. Letzterer gewinnt 1951 den ersten Preis auf der Mailänder Triennale. Die Stühle werden bis heute produziert.
Neben anderen namhaften italienischen Designern und Architekten war Zanuso mehrfach (1954, 1955, 1956, 1998) Mitglied der Jury des „Compasso d'Oro“, des von Zanuso mitgestalteten Preises für Industriedesign der ADI.
Mit dem deutschen Designer Richard Sapper arbeitete er u.a. für den Elektronikhersteller Brionvega und für Siemens.
4 years ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Oh, what a feeling !!!!
4 years ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Les carottes sont cuites, je répète, les carottes sont cuites.
23 months ago.