See also...


Keywords

Berlin
akitori
CHROMA
Bosch
Haiku


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

271 visits

Caution: Men at Work

Caution: Men at Work
Tempelhof

Das Ursprungsgebiet der Tomate ist Mittel- und Südamerika, wobei die Wildformen von Nordchile bis Venezuela verbreitet und beheimatet sind. Die größte Vielfalt der in Kultur befindlichen Formen ist in Mittelamerika zu finden. Dort wurden Tomaten von den Maya und anderen Völkern etwa 200 v. Chr. bis 700 n. Chr. als „xitomatl“ kultiviert. Samen wurden bei Ausgrabungen südlich von Mexiko-Stadt in Höhlen im Tehuacán-Tal gefunden.
Die Tomate zählt in Europa zu den hemerochoren Pflanzen und aufgrund ihrer Einführung nach 1492 zu den temporären Neophyten. Temporär deshalb, weil sie hier nur äußerst selten und vorübergehend in der freien Natur anzutreffen ist.

Rosy, Mimi have particularly liked this photo


6 comments - The latest ones
helimars
helimars
Endlich darf man wieder Tomaten essen (was für eine Verarsche war das!).
6 years ago.
Demetrius Chryssikos has replied to helimars
Gesunde Tomaten aus Süd-Frankreich..... Was für eine Unverschämtheit die EHEC Geschichte !!!
6 years ago. Edited 6 years ago.
Claudine Gaulier-Denis
Claudine Gaulier-Den…
excellent pour la sante!
6 years ago.
Demetrius Chryssikos has replied to Claudine Gaulier-Den…
;-))
6 years ago.
Renate
Renate
An diesem ganzen Hokuspokus habe ich nicht geglaubt. Deshalb gabs bei uns die ganze Zeit über immer frischen Salat, Tomaten und Gurken. So großflächig konnten sie gar nicht mit EHEC verseucht gewesen sein, wie sich ja jetzt auch herausstellte. Gut, dass der Spuk nun erst einmal vorbei ist. Mich erinnerte das ganze sehr stark an das gigantische Aufbauschen der Schweinegrippe vor 2 Jahren. Immer wieder großes Tamtam um nichts und nie hat einer von den Zuständigen wirklich Ahnung. Volksverarschung im großen Stil.
6 years ago.
Demetrius Chryssikos has replied to Renate
;-))
6 years ago.