See also...


Keywords

Berlin
Tempelhof
MediaMarkt


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

537 visits

Tempelhofer Hafen

Tempelhofer Hafen
Der Hafen Tempelhof ist ein Binnenhafen des Teltowkanals am Kilometer TeK km 23,40 im Ortsteil Tempelhof des Berliner Bezirks Tempelhof-Schöneberg.
Die Hafenanlage mit Lagerhaus und Kränen stammt aus den Jahren 1901 bis 1908 und steht als Gesamtensemble unter Denkmalschutz. Der Hafen trug wesentlich zum wirtschaftlichen Aufschwung Tempelhofs bei und war mit seinem riesigen Speichergebäude der bedeutendste Güter-Umschlagplatz für das Industriegebiet Tempelhof-Ost.
Der damals noch selbstständige Ort Tempelhof gehörte bis 1920 zum ehemaligen Landkreis Teltow. Die rasante Entwicklung Berlins veranlasste den Landkreis, mit dem Bau des Teltowkanals auch Hafenbecken für Groß-Lichterfelde, Steglitz, Tempelhof und Britz anzulegen. Die Planung und Entwürfe für den Tempelhofer Hafen stammten von dem Ingenieurbüro Havestadt & Contag, die Bauausführung lag bei der Firma Held & Francke AG und Bauherr war die Teltowkanal-Bauverwaltung Wilmersdorf.

David Sn has particularly liked this photo


Comments
Christel Ehretsmann
Christel Ehretsmann
beautiful !
6 years ago.
Demetrius Chryssikos has replied to Christel Ehretsmann
THX Christel !!
6 years ago.
Demetrius Chryssikos
Demetrius Chryssikos
Am 29. April 2009 eröffnete das Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen als 59. Einkaufszentrum Berlins. Etwa 20.000 m² Verkaufsfläche wurden an mehr als 70 Geschäfte vermietet. Entlang der Ordensmeisterstraße entstand ein Parkhaus mit 600 PKW-Stellplätzen. Das Center liegt direkt am Nordausgang des U-Bahnhofs Ullsteinstraße.
6 years ago.
Nadine
Nadine
Belle lumière du soir
6 years ago.
Demetrius Chryssikos has replied to Nadine
Merci Nadine !!
6 years ago.