See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

177 visits

Hadrian's Villa, Tivoli

Hadrian's Villa, Tivoli
Laut der Historia Augusta soll Hadrian wenige Tage vor seinem Tode folgendes Gedicht geschrieben haben:

animula vagula blandula,
hospes comesque corporis
quo nunc abibis? in loca
pallidula rigida nubila –
nec ut soles dabis iocos.

P. Aelius Hadrianus Imp.

Kleine Seele, schweifende, zärtliche,
Gast und Gefährtin des Leibs,
Die du nun entschwinden wirst dahin,
Wo es bleich ist, starr und bloß,
Und nicht wie gewohnt mehr scherzen wirst...

Rosy, Renate have particularly liked this photo


Comments