Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...

Interesting History Interesting History


Virtual EXPLORE ... Virtual EXPLORE ...


speak with your heart speak with your heart


Outdoor Clocks Outdoor Clocks


See more...

Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

14 visits

Kloster Romainmôtier

Kloster Romainmôtier
In der Zeitperiode von ungefähr 990 bis 1030 wurde die Stiftskirche von Romainmôtier erbaut, die bis heute beinahe unverändert die Zeit überstanden hat. Sie gilt als eines der ältesten Gebäude der Schweiz im romanischen Stil. Die Basilika besitzt einen kreuzförmigen Grundriss: ein dreischiffiges Langhaus mit einem Querschiff und einem Vierungsturm mit flachem Pyramidendach, das in einem spitzen Nadelhelm ausläuft (im 15. Jahrhundert aufgesetzt). Die ursprünglichen drei Apsiden sind nicht mehr erhalten, sie wurden im 14. und 15. Jahrhundert durch rechteckige gotische Kapellen ersetzt. Eine davon trägt ein oktogonales Erkertürmchen. Der Eingangsbereich wurde im 14. Jahrhundert hinzugefügt.

Im Innern enthält die Stiftskirche einen Ambo (frühe Form der Kanzel) des Vorgängerbaus aus dem 8. Jahrhundert. Bemerkenswert sind im weiteren das Liegegrabmal des Priors Henri de Siviriez (14. Jahrhundert), das Grab des Priors Jean de Seyssel, Fresken aus dem 14. Jahrhundert und das aus dem 15. Jahrhundert stammende Chorgestühl. An der Südseite der Kirche sind Überreste des ehemaligen Kreuzgangs sichtbar.
Wikipedia
Translate into English

Marco F. Delminho, cammino, Ernest CH, Annemarie have particularly liked this photo


Comments
 Annemarie
Annemarie club
wunderschoen.
7 days ago.
 Walter 7.8.1956
Walter 7.8.1956 club
Danke Annemarie!
7 days ago.
 John Lawrence
John Lawrence club
Thank you for posting your wonderful image to
Interesting History
3 days ago.

Sign-in to write a comment.