Tanja - Loughcrew

Tanja - Loughcrew

Posted on 08/18/2017


Photo taken on June  8, 2017



See also...

Hell Rules Hell Rules


Fur, Fin and Feather. Fur, Fin and Feather.


" Art - N.B. / Monochrom " " Art - N.B. / Monochrom "


Sight and Sound Sight and Sound


See more...

Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

254 visits

the raven

the raven
...und die musikalische Version der Band Omnia zu Edgar Allen Poes Gedicht the raven


Hier noch ein Gedanke von Lothar...the raven....Danke ;)

...und noch einer von Andreas ;) the raven

Isländische Rabenverse von
Leon!

Norbert hat auch noch einen ;) der Rabe

DAS ist, was IP ausmacht...Danke ;)

Fred Fouarge, Percy Schramm, Annemarie, Christina Sonnenschein and 23 other people have particularly liked this photo


87 comments - The latest ones
Dan Sieben
Dan Sieben
.... kündigen den nahenden Herbst an ... ich mag sie nicht wirklich leiden.
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Dan Sieben
Ich weiß nicht warum...ich schon Dan...sie haben was ;) Danke!
14 months ago.
Jaap van 't Veen
Jaap van 't Veen
As BLACK as black can be !!
Have a nice weekend Tanja.
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Jaap van 't Veen
Have a nice weekend too, Jaap! Thank you ;)
14 months ago.
gezginruh
gezginruh
Nice capture Tanja!

Have a nice weekend
Füsun
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to gezginruh
Thank you Füsun...and enjoy your weekend too ;)
14 months ago.
Biobauer
Biobauer
HFF:)
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Biobauer
Wenn Du meinst ;))) Moin!
14 months ago.
photosofghosts
photosofghosts
So dark .... so impressive ..... I like it !
:-))
Fabio
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to photosofghosts
I like them too ;) warm greetings and many thanks Fabio!
14 months ago.
Leon_Vienna
Leon_Vienna
Schönes (Krähen-?)Porträt.
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Leon_Vienna
Sicher bin ich mir nicht...aber es ist ein Rabenvogel ;)
Danke Leon!
14 months ago.
Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Schönes Sperlingsvogelportrait :-)
Hat er auch gesungen?
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Nö....er ist auf den Gehsteig gehüpft und davon gelaufen! ;)
14 months ago.
uwschu
uwschu
er hat Dich entdeckt!
Schöne S/W Variation
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to uwschu
Diese kleinen glänzenden Augen...Vielen Dank Uwe ;)
14 months ago.
Ulrich John
Ulrich John
Ganz Klasse ! Und Poe sowieso ! Schönen Abend und liebe Grüße
Ulrich
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Ulrich John
Danke Ulrich...die Interpretation gefällt mir einfach! Schönes Wochenende ;)
14 months ago.
Rosalyn Hilborne
Rosalyn Hilborne
Beautiful picture Tanja and a very interesting link. I have never heard it before but I like it!!
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Rosalyn Hilborne
Thanks so much Rosa...it´s not the usual way to recite poems but I like the way they do ;)
Have a nice weekend!
14 months ago.
Jeff Farley
Jeff Farley
An excellent image Tanja, thank you for posting to Fur, Fin and Feather.
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Jeff Farley
Thank you Jeff..always a pleasure to be a part of your group ;)
14 months ago.
LotharW
LotharW
Mit dem Song habe ich nun nicht gerechnet. Bei mir klappten die Gedanken sofort auf Alan Parsons Projekt... Das hier ist aber auch super!
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to LotharW
Auf den wäre ich gleich gar nicht gekommen aber was für ein genialer Gedanke dazu!!! Danke ;)
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has added
Hab Dich verlinkt...Danke ;)
14 months ago.
cp_u has replied to Tanja - Loughcrew
ja, ich wäre auch bei Alan Parson gelandet, aber Omina ist auch nicht ohne ...
14 months ago.
k.e.s_kloset
k.e.s_kloset
He's a handsome fellow, Tanja. A perfect combination of song and image.
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to k.e.s_kloset
Thank you Karen...very much appreciated ;) Have a nice weekend!
14 months ago.
Andreas Swierzy
Andreas Swierzy
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Andreas Swierzy
Ja auch genial!!! Danke Andreas...kommt gleich dazu ;))))
14 months ago.
Ecobird
Ecobird
That is a terrific image Tanja. Works so well in b&w and the detail is beautifully crisp. A fabulous link, - it has a wonderful gothic feel to it. I was spellbound! HFF and have a good weekend
14 months ago.
Gudrun
Gudrun
Aaskrähe oder Rabe, ich kann sie nicht auseinanderhalten;-) Es ist jedenfalls ein beeindruckender Vogel und sw ist perfekt für den schwarzen kerl!
14 months ago.
Berny
Berny
Eines der gescheitesten Viecher jedenfalls......
14 months ago.
Kalli has replied to Berny
Stimmt.
14 months ago.
Ruesterstaude
Ruesterstaude
Kohlrabenschwarz mag nicht jeder, ich schon, und schwarzen Humor oder Grusel (Poe) allemal.
Grüße aus dem nicht mehr schwarzen Kohlenpott!
14 months ago. Edited 14 months ago.
Pano ☼ Rapi ♫✯♫ has replied to Ruesterstaude
Kurpott ! :-)
14 months ago.
Ruesterstaude has replied to Pano ☼ Rapi ♫✯♫
fast, Pano ☼ Rapi ♫, hat aber selbst noch eine Kur nötig!
14 months ago.
Schussentäler
Schussentäler
es sind wunderschöne Vögel, aber ich mag sie nicht, weil sie immer dann kommen, wenn bei uns die Singvögel ihren gerade geschlüpften Nachwuchs füttern. Raben und Krähen sind richtige Nesträuber. Bei uns sind sie eine Plage, sie stehen unter Naturschutz. Dadurch ist die Anzahl der Singvögel rapide zurückgegangen.
14 months ago.
Ruesterstaude has replied to Schussentäler
Es sind sicherlich Nesträuber, so wie auch die Elstern, Eichelhäher und Eichhörnchen. Aber die schlimmsten Räuber sind wir Menschen, die den Tieren ihren Lebensraum nehmen. Ohne die industrielle Land-und Forstwirtschaft und auch ohne unsere Aufräumwut in Parks und Gärten wären die Krähenvögel sicherlich kein Problem.
14 months ago.
Kalli has replied to Ruesterstaude
Genau so sehe ich das auch.
14 months ago.
Schussentäler has replied to Ruesterstaude
Du hast sicherlich zum Teil recht. Bei uns ist die Landwirtschaft nicht industriell geprägt. In unseren Städten, gibt es auch keine großen Parks. Wir spazieren in freier Natur umd im Wald. Man sieht dort auf den Wiesen hunderte von Krähen sitzen, die dann zur Brutzeit die Nester der Singvögel in den Büschen und Bäume in den Gärten direkt anfliegen und ausrauben Elster und Co sind auch dabei. Singvögel, wie es die Blaumeise. Grünfink, Dompfaff, Kohlmeise usw. sind so gut wie nicht mehr vorhanden.

.
14 months ago. Edited 14 months ago.
Biobauer has replied to Schussentäler
Unser Forstamt macht eine Naturverträgliche Waldwirtschaft und nicht nur ich bin hier in der Region Biobauer. Es stimmt, hier sind noch wesentlich mehr Singvögel aber die Rabenvögel sind auch hier ein Problem. Sie sind in unser Kulturlandschaft klar im Vorteil durch ihre Anpassungsfähigkeit. In echter Natur gäbe es ein Gleichgewicht aber Natur gibt es In Deutschland nicht mehr. Deswegen muss der Mensch hier regulierend eingreifen, da er Schuld ist an dem Zustand. Leider lassen einige Bundesländern die Bejagung nicht zu, obwohl die Politik um die Problematik weiß. Hundert Prozent ökologische Landwirtschaft würden die Situation erheblich verbessern. Aber dazu müsst Ihr alle auch ökologische Produkte kaufen und nicht wie jetzt zu 90 Prozent Produkte aus der so genannten industriellen Landwirtschaft!!!
14 months ago.
Schussentäler has replied to Biobauer
Da stimme ich dir voll zu. Wir sind bei uns in der glücklichen Lage, Obst und Gemüse direkt vom kleinen heimischen Erzeuger des Vertrauens erntefrisch kaufen zu können, und dies in den Mengen, die wir tatsächlich benötigen. Somit gibt es bei uns im Haushalt keine Lebensmittel, die im Abfall landen. Auch gibt es bei uns Landmetzger, die nur Fleisch von artgerecht gehaltenen Tieren verarbeiten und verkaufen. Dies ist bei uns natürlich ein großer Vorzeil gegenüber Ballungsräumen und Großstädten.
14 months ago.
Ruesterstaude has replied to Biobauer
Da sind wir gar nicht so weit voneinander entfernt. Sicherlich sind wir Menschen schuld, sicherlich bräuchten wir eine andere Politik, die eine ökologische Land-und Forstwirtschaft fördert und den Raubbau an der Natur erschwert. Man kann es armen Menschen – und davon gibt es leider sehr viele – nicht übelnehmen, wenn sie zu billigen Produkten greifen. Dass man das Verbraucherverhalten allgemein durch Aufklärung ändern kann, wage ich zu bezweifeln. Wir brauchen andere Gesetze für den Naturschutz. Dass es Natur in Deutschland nicht mehr gibt, ist ja nicht so ganz richtig. Erfreulicherweise hat man Naturschutzgebiete vielerorts erweitert oder eingerichtet. Aber durch die industrielle Landwirtschaft sind Lerchen, Kiebitze, Hamster, Hasen... mancherorts ganz verschwunden. Ob das Abschießen der Rabenvögel einen Ausgleich schaffen kann, bezweifle ich auch. Die schlauen Vögel verhalten sich dann zwar anders, aber verdrängen lassen Sie sich dadurch nicht.
13 months ago. Edited 13 months ago.
Biobauer has replied to Schussentäler
Die meisten Landmetzger kaufen die selben mit Gensoja und Glyphosatgetreide gefütterten Schweine wie die Großfleischereien. Ich würde mal nachfragen.
13 months ago.
Biobauer has replied to Ruesterstaude
Naturschutzgebiet bedeutet doch nicht, dass dort noch ursprüngliche Natur vorhanden ist. Auch dort sind die Wälder gepflanzt und es wird Landwirtschaft betrieben. Sicher gibt es einige wenige Menschen die sich Bio nicht leisten können. Aber 80 % der Bevölkerung wollen kein Geld dafür ausgeben, lieber investieren sie in Urlaub, Auto, Flachbildfernseher, Klamotten und ähnliches. Der Rückgang der Arten hat auch nicht nur etwas mit industrieller Landwirtschaft zu tun. Kleine Spritzbauern düngen und spritzen oft noch extremer als große Chemiebauern.
Klar kann man die jagdlich regulieren. Zu DDR Zeiten hatten wir Rabenvögel und Kormorane im Griff. Heute sind die Besätze ausgeufert. Ohne Jagd auf Schwarzwild, Damwild und Rotwild könnte ich mein Mähdrescher verkaufen. Die Schäden durch dies Wildarten sind enorm.
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Schussentäler
Die Diskussion ist schon weit fortgeschritten....ich mache Fotos oft ohne Hintergedanken...würde ich immer alles in Frage stellen..ich könnt es keinem Recht machen...ich schätze aber Euere Beiträge sehr!
13 months ago.
Biobauer has replied to Tanja - Loughcrew
Es geht doch im Leben nicht darum es allen Recht zu machen.
13 months ago.
Schussentäler has replied to Biobauer
nein, da habe ich nachgefragt, die Landwirte sind im Umkreis von 10 - 60 km Entfernung angesiedelt und namentlich erwähnt. Man kann sich somit durch einen Besuch bei dem Bauern von der Tierhaltung selbst ein Urteil fällen.
13 months ago.
Schussentäler has replied to Tanja - Loughcrew
Liebe Tanja, Dein Bild ist erste Klasse und die Bilder ohne Hintergedanken sind wirklich die besten!!!!
13 months ago.
Biobauer has replied to Schussentäler
Ein guter Ansatz.
13 months ago.
Boarischa Krautmo has replied to Schussentäler
Da möchte ich ein bisschen widersprechen....
Koinzidenz bedeutet nicht Kausalität! Du siehst also Krähen und keine Kleinvögel und eine mögliche Erklärung ist: Die Krähen fressen die kleineren Vögel. Aber hast du auch die Insekten gezählt? Vielleicht verhungern die Kleinvögel einfach? Hast du Insekten-Proben genommen und analysieren lassen? Vielleicht vergiften sich die Kleinvögel an Chemie-verseuchten Insekten? Jens hat recht, daß in einem gestörten Ökosystem die "klassischen" Regelkreise nicht mehr wirken und auch darin, daß die klassische Landwirtschaft einer der stärksten Störfaktoren ist - warum also sollte der Wirkmechanismus Rabenvögel -> kleien Singvögel dann so einfach sein?
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Biobauer
Nein...deswegen lasse ich Euch ja schreiben was ihr möchtet ;)
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Schussentäler
Danke Reinhard!
13 months ago.
Ruesterstaude has replied to Boarischa Krautmo
was meinst du mit "klassische Landwirtschaft" ? Ansonsten hast du Rech!
13 months ago.
Boarischa Krautmo has replied to Ruesterstaude
ok, ich hätte "konventionelle" schreiben sollen.....
13 months ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Oh, liebe Tanja, das Bild ist bei komplett durchgegangen...

Die hast du wohl gezähmt, um so nah heran zu kommen? Großartig festgehalten! Auch wenn viele Menschen nicht für diese Raubvögel über haben, so bin ich voller Bewunderung für diese so inteligenten Geschöpfe.
Das Gedicht in der Form ist eine Ohrenweide für sich. Omnia kennen ich gar nicht, ist nicht ganz so meine Richtung, aber das hört sich fantastisch an. Und die Stimme von dem Sänger kommt mir bekannt vor. Muss gleich mal nachforschen.

Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
Ganz liebe Grüße
Aleks
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Little Nightwitch
Hallo liebe Aleks!
Die Natur lässt sich nun mal nicht ins Handwerk pfuschen...sie wirken so erhaben und stolz und ihre Augen sind so faszinierend!
Omnia...man muss ihren Pagan Folk mögen und auch ihre Weltanschauung....hier finde ich, haben sie es einfach gut gemacht. Sie haben übrigens auch eine sehr gute Version von Scarborough fair gemacht...mal was anderes eben ;)
Lieben Gruß zum Sonntag Abend und bis bald..ich komm grad nicht ganz nach hier ;))))
13 months ago.
Hubs 56
Hubs 56
... und hier gibt's neues aus dem Kuhstall
www.ipernity.com/doc/2248380/45001934

ein Bild in Gedanken an den guten alten Ludwig Hirsch
www.youtube.com/watch?v=WYAC2QkBeNU
14 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Hubs 56
Ja....den Song hat der Ludwig schon fein gemacht Hubs...schwere Kost trotzdem ;)
13 months ago.
Leon_Vienna
Leon_Vienna
Hab' auch noch was: "Rabenverse (isl.)"

Viel Spass ;-)

Rabenverse
Der Rabe schläft in einer Felsenschlucht -
In einer kalten Winternacht
Kann ihm vieles schaden;
Kann ihm vieles schaden;
Bevor ein schöner Tag anbrach,
Zog er seine frostige Nase
Unter einem großen Stein hervor,
Unter einem großen Stein hervor.

Alles ist gefroren draußen,
Nichts gibt es mehr am Strand.
Hunger ist in meinem Bauch,
Hunger ist in meinem Bauch.
Wenn ich mich den Häusern nähere,
Verhindert dieser freche Hund,
Dass aus dem Müll ich etwas picke,
Dass aus dem Müll ich etwas picke.

Alles auf der Erde ist mit Eis bedeckt,
Nichts zu sehen auf dem Steinhügeltisch,
Was ausgewachsene Vögel fressen könnten,
Was ausgewachsene Vögel fressen könnten.
Denn wohin auch immer ich schaue,
Alles ist von einer Farbe.
Was kann ein Rabe fressen?
Was kann ein Rabe fressen?

Da ist, tot auf der Seite liegend,
Ein fetter Hammel, nahe am Zaun,
Der früher schnell und kräftig war,
Der früher schnell und kräftig war.
'Kruk, kruk, Artgenosse, komm her!
Kruk, kruk, alles ist für uns bereit,
Ein Festmahl auf kaltem Eis.
Ein Festmahl auf kaltem Eis.'

Und für die Eng- und sonstigen Ausländers:

The Raven's Song
Versions: #1
The raven slept in a rock-rift
On a cold winters night
There are many things that can hurt him
Many things that can hurt him
Before a beautiful day came
He pulls his frozen nose
From underneath a big rock
Underneath a big rock

Everything is frozen outside
You can't get anything at the beach
I'm so hungry
I'm so hungry
If I go to a house
Fat at home (a nickname for The dog) forbids me
To pluck from the garbage
To pluck from the garbage

The earth is covered in ice
There is nowhere to "set the table" (to sit and eat)
Full-fledged birds can fly far.
Full-fledged birds can fly far.
But even though I look everywhere
There's just one color
What can a raven eat
What can a raven eat?

Dead, lying on it's side is
A fat mutton near a fence,
Who once was fast.
Once was fast.
'Caw, caw! Namesakes (Ravens), come here!
Caw, caw! cos' ready for us is,
a feast on cold ice.
a feast on cold ice.'

Hihihi, wie bekomme ich Tanjas Seite voll ... ;-)
14 months ago. Edited 13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Leon_Vienna
Mit sowas darfst Du meine Seite voll machen Leon...ein toller Beitrag und Link!
Danke vielmals!
13 months ago.
Hubs 56
Hubs 56
Leon - kannst du mir bitte die Übersetzung schicken?
merci vielmals, Hubs
14 months ago.
Leon_Vienna has replied to Hubs 56
Ist schon unterwegs. Wollte sie eh noch hier einfügen.
14 months ago.
Tacheles
Tacheles
Nicht zu vergessen Helge Schneiders Version: youtu.be/CcVnhvxlBSw
13 months ago.
Leon_Vienna has replied to Tacheles
Wer, bitte, fällt um????
Auch nach dem 3. mal anhören nicht verstanden - muss doch mal einen Kurs "Deutsch für Ausländer" besuchen scheint mir. ;-)
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Leon_Vienna
Der Weizen???? ;)
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Tacheles
Jetzt haben wir schon allerhand beisammen ;))) Danke Norbert!
13 months ago.
Tacheles has replied to Tanja - Loughcrew
Hommas wiada!
13 months ago.
Leon_Vienna has replied to Tanja - Loughcrew
Echt, der Weizen ... ???
Ich bin geboren, aufgewachsen und lebe südlich der Donau - ich muss das NICHT verstehen, oder? ;-)
13 months ago.
aNNa schramm
aNNa schramm
Der Raben Bad und der Huren Beichte sind unnütz
[dt. Sprichwort, gesammelt v. Karl Simrock]
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to aNNa schramm
Boahhhh....hart und wenig herzlich ;) Danke aNNa!
13 months ago.
aNNa schramm has replied to Tanja - Loughcrew
P.S. ist das der Rabe der dir immer dieNeuigkeiten zuträgt ?
... er sitzt bei dir auf der Schulter ?
:-)))
13 months ago. Edited 13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to aNNa schramm
Bin i a Hex? ;)))
13 months ago.
Leon_Vienna has replied to Tanja - Loughcrew
Odin hatte sogar zwei!
13 months ago.
aNNa schramm has replied to Tanja - Loughcrew
ich denk mit zwei Haxen
13 months ago.
Mario Vargas
Mario Vargas
great capture
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Mario Vargas
Thanks Mario!
13 months ago.
Boarischa Krautmo
Boarischa Krautmo
gut!
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Boarischa Krautmo
Danke bk ;)
13 months ago.
Percy Schramm
Percy Schramm
Tolles Porträt von dem schwarzen Gesellen ...
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Percy Schramm
Vielen Dank nochmals hier Percy!
13 months ago.
Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Dieses anmutenende Photo und der angeregte Tweet belegt die Tiefe unserer menschlichen Psyche.
13 months ago.
Tanja - Loughcrew has replied to Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Da geb ich Dir recht Rapilein!
13 months ago.
Biobauer has replied to Pano ☼ Rapi ♫✯♫
Was hast du denn genommen? ;-)
13 months ago.
Pano ☼ Rapi ♫✯♫ has replied to Biobauer
Buchstabensuppe
13 months ago.