Little Nightwitch

Little Nightwitch

Posted on 04/15/2016


Photo taken on April 15, 2016

0.8 sec. ISO 4000

NIKON CORPORATION NIKON D700

0.0 mm f/0.0


See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

86 visits

Jupiter und einige seiner Monde(view on black)

Jupiter und einige seiner Monde(view on black)
Ich bitte um Verzeihung, evtl ist das Bild spiegelverkehrt.
Oder sogar komplett spiegelverkehrt und auf dem Kopf :-0
Skywatcher 102/1300
Aufnahmedatum : 15.04.2016
Uhrzeit: 22.50
F=1300
1/1.3 sec

Ko Hummel, uwschu have particularly liked this photo


12 comments - The latest ones
uwschu
uwschu
Klasse Aleks, hat sich also doch noch gelohnt.
Staune, ISO 4000, glaub ich noch nie genutzt.
Kenne mich ja da weniger aus, aber ein sehr schöner Anblick, wie auf auf einer Perlenkette!

Liebe Grüße, Uwe
\m/
2 years ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Danke schöne Uwe :-)))))

Ich bin am Ende sogar auf ISO 6400 gegangen, um Belichtungszeit noch mehr zu verkürzen. DIese Brennweite hat es echt in sich. Details trage ich morgen nach.
Hoffe, es sidn alles wirklich die Monde vom Jupiter. Mehr als 4 hatte ich bis jetzt noch nicht fotografiert. Allerdings habe ich noch nie mein Teleskop dafür benutzt ;-)
Sie sehen wirklich wie eine Perlenkette aus. Und das immer wieder anders. Ich liebe den Anblick dieser Monde :-)
Ach ja, und ich bin gerade noch überfordert, ob das Bild nicht spiegelverkehrt ist... :-(

Liebe Grüße
Aleks
\m/
2 years ago.
Ko Hummel
Ko Hummel
Durchs Teleskop gemacht, schön. Da hast du die 4 Monde erwischt, von links nach rechts: Ganymedes, Io, Europa und Callisto. Meist rechts ist ein Stern, habe ich markiert

Das Bild ist spiegelverkehrt aber das soll dir nicht kümmern, normal mit dem Teleskop

Hier war es gesternabend bewölkt und ich brauchte auch schlaf.

vg Ko
2 years ago.
uwschu
uwschu
Wie gesagt, Aleks!
Unter Aktionen - Ersetzen- klicken und das gespiegelte Bild dafür hochladen, Kommentare bleiben erhalten.
Irgendwann schaffen wir das Beide, in der Nacht loszuziehen.
Wenn ich nach oben schaue, kenne ich leider nur sehr wenig, von der Sternfotografie selbst kaum Übung
2 years ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Hallo Ko,
vielen Dank, ich habe gedacht, es wäre noch ein weiterer Mond. Auf einem weiteren Bild ist sogar noch was in beinah dieser Reihe zu sehen.
Können wir mit "meinen" Mitteln überhaupt noch andere Monde sehen?
Ja, ich habe es gemerkt, dass die Ansicht hier "durcheinander" geraten ist. Ich denke, ich lasse sie hier dennoch so wie sie ist. Trotzdem wäre ich für die Richtigkeit der Darstellung.
Beim nächsten Mal :-)

Heute abend ist es hier sehr bewölkt und ich werde auch etwas Schlaf nachholen ;-)

Liebe Grüße
Aleks
2 years ago.
Ko Hummel has replied to Little Nightwitch
Ich kenne deine Mitteln nicht aber die andere Monde sind so schwach, ich glaube das können wir vergessen.

Bei der Darstellung kümmere ich mich auch nicht immer um die richtige Orientierung. Wichtig ist aber das du das Datum und Zeit angibst, Wem es interessiert kann dan nachgucken wie es richtig ist

schlaf gut. Ko
2 years ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Uwe, vielen Dank für den Tipp, aber ich werde es so lassen, wie es ist.

Ich bin ganz sicher, dass wir irgendwann zusammen Sterne fotografieren werden. Ich erzähle dir dann gerne, was ich weiß. Das ist noch nicht so viel, als dass es einen überfordern würde.
Sternfotografie ist ein riesiges Abendteuer :-)

Auf bald, liebe Grüße
Aleks
2 years ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Ich habe ein kleines Spiegeltelskop 102/1300, mit dem diese Aufnahme entstanden ist.
Habe noch ein 150/750, aber das nutze ich nur ganz selten, es dauert so lange mit dem Aufstellen und Ausrichten... Ich weiß, es ist deutlich lichtstärker, aber bei begrenzter Zeit und meistens ganz alleine, ist der Aufwand recht groß.
Und dann ist da noch meine Nikon D700 mit einen 300er Tele

Ja, Zeitanganben sind wichtig, Hole ich nach

Wünsche einen schönen Sonntag
Aleks
2 years ago. Edited 2 years ago.
Ko Hummel has replied to Little Nightwitch
Ich habe einen Reflector 150/750 die ich viel gebrauche für Nebel und Mondaufnahmen. Beim Mond oder die Kamera im primair Focus oder ich gebrauche ein Okkular zum projectieren (Mit Jupiter mache ich das auch so)

Dein 102/1300 ist eigentlich ganz gut für den Mond und zB Jupiter und Saturn. Deine Kamera im primair Focus und...

Für Kometen ist der Kamera mit f= 70 bis 300 sehr gut zu gebrauchen. Dann gebrauche ich das Teleskop zum Folgen.

Es ist schade das du immer aus der Stad raus musst. Ich gehe einfach im Garten.

vg Ko
2 years ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Ko, ich danke dir für all die Angaben.
Zuerst wünsche ich mir auch so einen Garten, wo ich meinen Reflector mit Nachführmotor dauerhaft aufstellen könnte. Abends oder nachts einfach nur raus gehen. Ohne erstmal fahren zu müssen und alles aufbauen zu müssen, das ist sehr Zeit intensiv :-(
Bei der nächsten Möglichkeit möchte ich auf Saturn und Mars los. Jupiter steht dann auch noch recht hoch am Himmel, aber ich werde mal paar Tage abwarten, bis der Mond wieder weniger wird...
Sprichst du von einem elektronischen Okkular zum Projizieren? Worauf projezierst du denn? Das würde ich auch gerne machen, habe aber gelesen, dass die elektronischen Okkulare nicht gut wären...
Hattest du vielleicht schon ein Blick auf mein Bild werfen können?

Herzliche Grüße
Aleks
2 years ago.
Ko Hummel has replied to Little Nightwitch
Nein kein elektronischen Okkular,. Statt im primair Fokus montiere ich die Kamera (ohne Objektiv), hinter das Okkular. So kann man das Bild auf dem Chip projizieren. Der Abstand zwischen Okkular und Kamera kann man variieren und so unterschiedlich grosser Abbildungen von zB Jupiter bekommen. Das Alles Wackelfrei hinzukriegen ist die Herausforderung.

vg Ko
2 years ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Nochmal herzlichen Dank, Ko!!!!
Habe schon diverse Adapter dafür gesichtet. Muss mich nur noch schlau machen, was sinnvoll ist und preislich ok...
Ja, wackelfrei zu fotografieren ist eine Herausforderung für sich. Gutes Stativ und Fernbedienung Grundvoraussetzung.
Ich glaube, ich muss mich wirklich mit meiner großen Montierung und dem Nachführmotor auseinander setzen :-O

Herzliche Grüße
Aleks
2 years ago.