See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

63 visits

Der Westhimmel am 12.10.2015 um 5.32 Uhr

Der Westhimmel am 12.10.2015 um 5.32 Uhr
Der Blick geht Richtung Ruhrgebiet, man sieht deutlich die enorme Lichtverschnutzung. Bitte nicht mit Sonnenaufgang verwechseln, es ist der Westhorizont!
Lieber Uwe, ich danke dir herzlich für die Hilfe in der Bearbeitung, fantastische Farben und strahlender Himmel. Wie in Wirklichkeit :-)

uwschu has particularly liked this photo


6 comments - The latest ones
Ko Hummel
Ko Hummel
Sehe es positiv. Du siehst mehr Sterne als sons ohne Kamera und du hast Uranus erwischt.

LG Ko
22 months ago.
uwschu
uwschu
Staune immer wieder über deine Hartnäckigkeit, die Planeten zu entdecken.
Muss doch mal weiter raus in die Pampa. Nur bei der Bestimmung brauche ich Hilfe.
Schön gemacht und Hut ab bei den Temperaturen.
Liebe Grüße, Uwe
22 months ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Guten Morgen die Herren :-)

Wenn man so auf dem Feld steht, ist es ja deutlich dunkler(es ist schon genial, was die Kameras an Licht einfangen), der Blick nach oben war wirklich sehr schön. Aber Uranus mit bloßen Auge zu sehen war mir nicht möglich, ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich nur vermutet habe, wo er sein könnte. Und doch Glück gehabt.
Ich gehe richtig in der Annahme, dass er mitten zwischen dem zweiten und dritten Stern des oberen FIsches ist, (von links nach rechts gesehen)

Uwe, trotz aller Kälte, trotz, am Ende, Schlafmangels, und obwohl nicht jede solche Nacht von fotografischen Erfolg gekrönt ist, der Sternenhimmel übt in mir jedes Mal so eine große Fanzination aus, dass ich mich selbst erinnern muss, Bilder zu machen und nicht nur zu gucken.
Habe auch einige Sternschnuppen gesehen, die schönste, die quer durch die aufsteigenden Venus, Mars und Jupiter flog, habe ich mit meiner Kamera nur um wenige Sekunden verfehlt, weil ich gerade vom Teleskop zur Kamera gegangen bin. Die standen so 3 Meter voneinander entfernt.
Ich hätte gerne paar Aufnahmen mit meinem Teleskop gemacht, aber wenn man da so alleine in der Dunkelheit steht und einem die Finger vor Kälte starr werden(trotz Handschuhe und Handwärmer) dann überlegt man es sich doch noch, alles umzukrempeln. Oder ich muss über eine weitere D700 nachdenken ;-) die schon mit einem Adapter fertig vorbereitet liegt :)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, heute werd ich auch wieder arbeiten. Und jetzt mit dem Hund die Kälte testen

Bis später
Unendliche Grüße
Aleks
22 months ago.
uwschu has replied to Little Nightwitch
Noch eine D700 :-). Kannst du deine alte D80 dafür vorbereiten oder lohnt sich das nicht? Musst mich mal mitnehmen, vielleicht ergibt sich da was bei einem Treffen.
Viele Grüße, Uwe
22 months ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Vielen Dank Ko, da lag ich jetzt doch gründlich daneben ;-)
22 months ago.
Little Nightwitch
Little Nightwitch
Ich denke, würde dafür vielleicht eher meine ganz alte D50 nehmen.
Zuerst muss ich es noch hinkriegen und meine Steuerung für das Teleskop in den Griff bekommen. Habe trotz Kompass und Wasserwaage sehr oft das Problem, dass ich durch den kleinen Sucher in der Montierung den Polarstern nicht finde... Zu wenig Praxis.... Und wenn ich dann so ganz alleine in der Dunkelheit auf dem Feld stehe, ist für mich der Aufwand wirklich recht groß alles wieder abzubauen, neu auszurichten. Vor Allem, wenn meine D700 auf einem Stativ daneben steht und ich die Möglichkeiten zu fotografieren habe.

Uwe, wenn es wieder ein Treffen geben wird und der Himmel klar ist, werde ich gerne auf den Wein verzichten und wir werden eine kleine Sternenreise machen!
Bis dahin werde ich üben :-)

Liebe Grüße
Aleks
22 months ago.