Location


See also...

Mecklenburg Mecklenburg


Schwerin Schwerin



Keywords

Schwerin
Bronze
Skulptur
Mecklenburg
Plastik
Blumenfrau
Streiter
Klingberg


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

110 visits

Schwerins Blumenfrau

Schwerins Blumenfrau
Bertha Klingberg (1898 - 2005) war eine Blumenbinderin und Ehrenbürgerin der Stadt Schwerin.
Nach Kriegsende verdiente sie ihren Lebensunterhalt als Blumenfrau auf dem Schweriner Schlachtermarkt. Stets trug sie hierbei eine traditionelle Rehnaer Tracht, welche zu ihrem Status als echtes „Original“ beitrug. Von den Schwerinern wurde sie liebevoll nur die „Blumenfrau“ genannt. Im Jahr 1990 sammelte sie, mittlerweile im Alter von 91 Jahren, in Schwerin 17.000 Unterschriften für die Ernennung ihrer geliebten Stadt zur Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Aufgrund dieser Leistung erhielt sie 1993 als erste und bisher einzige den Ehrenring der Landeshauptstadt Schwerin. 2002 wurde sie von der Stadtvertretung zur Ehrenbürgerin Schwerins ernannt.
Anlässlich der Bundesgartenschau 2009 wurde der umgestaltete Platz am Südufer des Burgsees in Schwerin nach Bertha Klingberg benannt. Auf ihm erinnert eine Tafel an die Ehrenbürgerin. Am 2. Juni 2010 wurde eine von Bernd Streiter gefertigte, lebensgroße Bronzestatue am Rand des Platzes aufgestellt.
Translate into English

jonnyjohn, Christina Sonnenschein, Claudia G and 2 other people have particularly liked this photo


Comments
 Manfred Kaddik
Manfred Kaddik club
Schöner Anblick dieser Skulptur
2 years ago.

Sign-in to write a comment.