Mecklenburg-Foto

Mecklenburg-Foto

Posted on 08/26/2016


Photo taken on August 25, 2016



See also...

Rural Life Rural Life


" A fascination of Technology " " A fascination of Technology "


Alte Maschinen / Old machines Alte Maschinen / Old machines


Mecklenburg Mecklenburg


Historical & Architectural Gems Historical & Architectural Gems


technique detail technique detail


Visit at a MUSEUM or EXHIBITION Visit at a MUSEUM or EXHIBITION


Rusty & Ruins Rusty & Ruins


See more...

Keywords

Detail
Technik
Kette
Zahnrad
Mähdrescher
Getriebe
Keilriemen
Riemenscheibe


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

214 visits

Getriebe-Rätsel

Getriebe-Rätsel
Zu welcher Maschine gehören diese Getriebe?
Richtig gelöst von Frank: Zum Mähdrescher E 175 "Patriot" ! Und der steht im Agrarhistorischen Museum in Dorf Mecklenburg.
Der Mähdrescher E 175 wurde auf der Grundlage einer Lizenz aus der UdSSR im Mähdrescherwerk Weimar entwickelt und dort auch bis 1962 produziert.
Mähdrescher dieser Reihe waren wohl die ersten selbstfahrenden Mähdrescher der DDR und zur damaligen Zeit eine echte Arbeitserleichterung. Als Antrieb diente der 4 Zylinder- Dieselmotor EM 4-15-5 mit 54 PS. Das Getriebe hatte 8+2 Gänge, was Geschwindigkeiten zw. 1,8 - 15,2 km/h Vorwärts und 2,2 - 3,1 km/h Rückwärts erlaubte. Mit dem E 175/177 konnten im Mähdrusch sämtliche Getreidearten und Nichtgetreidefrüchte wie Schließmohn, Grassamen, Senf, Klee, Hirse, Luzerne und Lupinen geerntet werden. Auch der Schwaddrusch nach Umbau auf Schwadaufnehmerwalze oder Zinkenaufnehmertuch war möglich. Schneidwerk und Haspel konnten hydraulisch gehoben und gesenkt werden. Die Dreschtrommeldrehzahl war wählbar zw. 385-1250 U/min. Schneidwerke gab es in 3 m oder 3,60 m (beim E 177). Der Korntank faßte 1,3 m³, und konnte per Hebelbedienung vom Sitz aus entleert werden. Die Durchschnittsleistung des E 175 lag bei 4 t/h Getreide.

Erhard Bernstein, Yvonné Lizzy Bruní (HvidLiljer), cammino, Christine Boes-Schiller and 4 other people have particularly liked this photo


9 comments - The latest ones
bonsai59
bonsai59
Mähdrescher?
12 months ago.
Mecklenburg-Foto has replied to bonsai59
Bingo! Wenn Du jetzt auch noch den Typ erkennst, schlag ich Dich für den Nobelpreis vor!
12 months ago.
bonsai59 has replied to Mecklenburg-Foto
E 175 Patriot. Ich denke, das ist am Mähwerk. Die Drescher sahen so grün aus und ich kann mich auch an die Mähmaschinen erinnern. Als Kind war ich immer beeindruckt, wie das Getreide in der Maschine verschwunden ist. - Die aktuelle Erntezeit hat mich allerdings auch zu dem Tipp veranlaßt. - Bei späteren DDR-Dreschern waren die Getriebe bestimmt auch viel besser verkleidet. Kann mir vorstellen, daß im Agroneum so ein altes Teil herumsteht. War selber schon mal da, kann mich an die einzelnen Exponate aber nun nicht mehr so ganz erinnern. VG, Frank
12 months ago. Edited 12 months ago.
Mecklenburg-Foto has replied to bonsai59
Genial, Frank!
12 months ago.
╰☆☆June☆☆╮
╰☆☆June☆☆╮
Lovely capture, well done.
Have a great weekend, see you Monday ;-)
12 months ago.
uwschu
uwschu
Keine Ahnung, von der jetzigen Erntezeit hätte ich wohl auch auf den Mähdrescher getippt. Aber null Ahnung.
Erzähl!!!
12 months ago.
Mecklenburg-Foto has replied to uwschu
Der Tipp wäre natürlich richtig gewesen, allerdings hätte ich dieses Bild unabhängig von der Ernte jederzeit machen können.
12 months ago.
╰☆☆June☆☆╮
╰☆☆June☆☆╮
Your beautiful capture is greatly admired

Historical & Architectural Gems
12 months ago.
Anne-Marie(Minus)
Anne-Marie(Minus)
excellente prise
12 months ago.