Schifftorianer

Schifftorianer

Posted on 03/27/2010


Photo taken on March 27, 2010


See also...

Ostern*Eastern*Easterbunny Ostern*Eastern*Easterbunny


5+ Faves 5+ Faves


See more...

Keywords

Ostern


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

279 visits

3+ Faves

Frohe Ostern!

Frohe Ostern! 

self made

Erica, Ester, Renate and 2 other people have particularly liked this photo


10 comments - The latest ones
*Rosi*
*Rosi*
so schöne ostereier !! klasse präsentiert
4 years ago.
Schifftorianer has replied to *Rosi*
Na ja, wenn man in der Oberlausitz aufgewachsen ist, kommt man um manche Bräuche einfach nicht herum - sind alle in sorbischer Wachstechnik selbst gestaltet.
4 years ago.
*Rosi* has replied to Schifftorianer
das ist ja wirklich fantastisch !
sie sind echt wunderwunderschön :))
4 years ago.
Renate
Renate
Diesen schönen Brauchtum kenne ich noch aus Erzählungen meines Vaters :-)
4 years ago.
Schifftorianer has replied to Renate
Du hast Wurzeln in der Lausitz?
4 years ago.
Renate has replied to Schifftorianer
Ja, die habe ich. Mein Vater ist in Schmellwitz geboren und in Cottbus groß geworden. Meine älteste Schwester wurde 1943 auch in Cottbus geboren. Mein Vater war im Krieg im Fernmedebereich und mußte in Rußland die Telefonverbindungen von Heer zu Heer verlegen. Nach dem Krieg, als er wieder in Cottbus war, sollte er der Partei beitreten, was er absolut nicht wollte. Er gehörte nie einer Partei an und wollte es nach dem Krieg erst recht nicht. Somit mußte er aus seiner Heimat flüchten und durfte nie wieder hin. Der erste Mann meiner Mutter, auch ein Cottbusser, von dem meine Schwester ist, ist Ende des Krieges gefallen. Meine Mutter ist dann 1944 wieder zurück zu ihren Eltern nach Neuss gezogen. Ihr erster Mann und mein Vater waren Freunde. Nach der Flucht aus der russisch besetzten Zone besuchte mein Vater meine Mutter in Neuss und wollte wissen, wie es seinem Freund ging. Da er ja im Krieg gefallen war, wurden aus meinem Vater und meiner Mutter ein Ehepaar. Mein Vater hat zeitlebens unter der Trennung Deutschlands sehr gelitten und die Wiedervereinigung nicht mehr erlebt. Er starb 1980. Sein Heimweh nach "seinem Spreewald" über all die vielen Jahre werde ich nie vergessen. Im Sommer werden mein Mann und ich "seinen Spreewald" und "sein Cottbus" besuchen.
4 years ago.
Schifftorianer has replied to Renate
Danke für diese Geschichte. Kriege haben leider lange Schatten. Aber der Spreewaldbesuch wird euch gut tun. Wir waren mehrmals im Spreewald zum paddeln. Dort scheint die Uhr irgendwie langsamer zu gehen, die Ruhe dieser Gegend tut wirklich gut. Ich selber bin in der Oberlausitz aufgewachsen, dort wo das "R" in einigen Orten in der Gurgel gequirlt wird ;-). Durch die Nähe zum Sorbengebiet sind mir da manche Bräuche vertraut und ich möchte sie nicht missen. Dazu gehört die Vogelhochzeit genaus wie das Ostereierfärben oder zum Jahresende das Lichteln.
4 years ago.
Ester
Ester
Fantastic work
4 years ago.
Erica
Erica
Dein Bild gefällt mir sehr
4 years ago.
Schifftorianer has replied to Erica
Danke :o)
4 years ago.