1/2500 f/8.0 33.5 mm ISO 125

Panasonic DMC-FZ1000


Location

Lat, Lng:  
You can copy the above to your favourite mapping app.
Address:  unknown

 View on map

See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

204 visits

Texel 2019, 2020

Der schöne Leuchtturm an der Nordspitze von Texel

Der schöne Leuchtturm an der Nordspitze von Texel 

Erbaut 1863

Das letzte Schlachtfeld Europas im zweiten Weltkrieg

Zerstört 1945. Obwohl Deutschland schon kapituliert hatte, bekamen es die Soldaten auf Texel nicht mit. Sie hatten den Auftrag, den von aufständischen Georgiern besetzten Leuchtturm zu befreien.
Bis zu 800 Deutsche Soldaten, fast 600 Georgier und über 120 Einheimische kamen bei den schlimmen Kriegshandlungen auf der Insel ums Leben.

1948 wurde der Leuchtturm wieder aufgebaut
Translate into English

gezginruh, E. Adam Galehr, Paulo Moreira, Xata and 23 other people have particularly liked this photo


44 comments - The latest ones
 Nouchetdu38
Nouchetdu38 club
Schönes Leuchturm, klar...............und sehr schönes Foto!!!!!!******
9 months ago.
 Aschi "Freestone"
Aschi "Freestone" club
er ist wirklich sehr schön!
9 months ago.
 annaig56
annaig56 club
une bien belle ambiance
9 months ago.
 sea-herdorf
sea-herdorf club
Spannendes Licht um den Leuchtturm, könnte den weiterhin notwendigen Regen bringen, Lothar.
Ausgezeichnete Perspektive.
Freundliche Grüße und einen guten Tag
Erich
9 months ago.
 Annemarie
Annemarie club
super agains the dark sky!!!!!!!!
9 months ago.
 Ernst Doro
Ernst Doro club
Toll komponiert mit den 3 Komponenten: Sonne im Gras, angleuchteter Leuchtturm, dunkle Wolken!
9 months ago.
 Ruesterstaude
Ruesterstaude club
Er leuchtet auch ohne Strom - klimaneutral! -
1959 waren wir dort noch die ungeliebten Moffen, obwohl unser Geld sehr willkommen war.
9 months ago.
LotharW club has replied to Ruesterstaude club
Als wir 1966 zum ersten mal in De Cocksdorp wohnten hat mein Vater sich bei vielen Leuten für die Kriegstaten der "Moffen" entschuldigt und ich weiß noch, dass sehr viel Jenever floß. Wir hatten später nie Problem mit der Bevölkerung und wurden immer gerne empfangen. Heutzutage bekommt man kaum eine Übernachtung unter 120€. Aber ich denke, das ist gerechtfertigt.
9 months ago. Edited 9 months ago.
Uli F. club has replied to LotharW club
Als ich 1969 in Noordwijk ein Zimmer für meine Schwester suchte, sah ich an mancher Tür ein Schild mit der Aufschrift, dass deutsche Gäste nicht willkommen sind.
9 months ago.
LotharW club has replied to Uli F. club
Stell Dir mal vor, du würdest in der Nacht von Soldaten aus dem Schlaf gerissen, müsstest im harmlosesten Fall dein Schlafzimmer und Haus abgeben und würdest auf die Straße gesetzt. Kann man verstehen, wenn es der Bevölkerung lange in den Knochen steckt...
9 months ago.
Ruesterstaude club has replied to LotharW club
Zeit heilt Wunden und auch dank der Entschuldigung deines Vaters habe ich später nur freundliche Menschen angetroffen.
9 months ago.
Uli F. club has replied to LotharW club
Die Amerikaner waren da auch nicht zimperlich, Lothar, von den Russen ganz zu schweigen. Wir waren in Bamberg evakuiert, hatten dort den Angriff auf Nürnberg "miterlebt" (der Himmel war tagelang von der brennenden Stadt feuerrot). Meine Schwester und ich gingen im Bombenhagel zur Kommunion, und man hörte, dass die amerikanischen Panzer immer näher kamen. Wir "warteten", zusammen mit Nachbarn, tagelang in einem Bierkeller auf das, was auf uns zukommen sollte. Dann hörten wir eines Tages über uns die Schritte der Amerikaner, die in das Haus eingedrungen waren. Die Frauen weinten leise, die Kinder schrien. Die Amerikaner trieben uns aus dem Keller und pferchten und in den nebenan liegenden Kindergarten. Dort schoben die Erwachsenen die Kinderbänke zusammen, die uns dann als Betten dienten. Das muss um den 11. April 1945 gewesen sein. "Unser" Haus wurde lange Zeit als Kommandantur genutzt. Am 11. September brachen wir per LKW (stehend , weil völlig mit Menschen vollgepfropft) und Güterzug die Heimreise nach Witten an. Unsere Heimatstadt war zu 80 Prozent zerstört, unser Haus stand gottlob noch!
Das sind meine eigenen Erinnerungen an das Kriegsende...
9 months ago. Edited 8 months ago.
LotharW club has replied to Uli F. club
Dann hast Du es ja so erlebt und hättest sicherlich so schnell auch keinen Russen freundlich empfangen... Traurige Geschichte, danke. Schade, Dein Link funktioniert nicht.
9 months ago. Edited 9 months ago.
Uli F. club has replied to LotharW club
Der Link müsste jetzt klappen, Lothar. Nein, ich hätte weder einen Russen noch einen Engländer oder Amerikaner freundlich empfangen...Ja, es war eine bittere Zeit, vor allem nach dem Krieg. Wir liefen im Winter mit offenen Sandalen aus Care-Paketen, die Füße in Zeitungspapier gewickelt. Abends versorgten wir auf der Bettkante unsere aufgeplatzten Frostbeulen mit Wechselbädern und einer schwarzen Salbe, die aussah wie Schuhwichse. Verbandsmull gab es nicht, wir rissen alte Betttücher in Streifen und wickelten unsere Füße damit ein. So könnte ich stundenlang erzählen. Auf einer Reise erzählte ich später einem "Richter", dem es gelungen war, als Student mit 7 Kindern von Vater Staat zu leben, von meinen Erinnerungen. Er beneidete mich um "die Erfahrung des Mangels"....
9 months ago. Edited 9 months ago.
LotharW club has replied to Uli F. club
Bekomme langsam Selbstzweifel… Link klappt irgendwie nicht... :-(
9 months ago.
Ernst Doro club has replied to LotharW club
wiso Russen - hier gings um Amis!
9 months ago.
Ernst Doro club has replied to Uli F. club
Danke für diesen Erlebnisbericht.
9 months ago.
LotharW club has replied to Ernst Doro club
Also ich habe da ober was von "den Russen ganz zu schweigen" gelesen. Mag es ja vielleicht falsch interpretieren...Aber meine Mutter, die aus Magdeburg kam, hatte mir auch nichts Gutes berichtet...
9 months ago. Edited 9 months ago.
Uli F. club has replied to LotharW club
Bitte keine Selbstzweifel, Lothar, ich muss an mir zweifeln (habe wahrscheinlich beim Verlinken einen Fehler gemacht. Neuer Versuch, probiers's nochmal.
9 months ago.
 Uli F.
Uli F. club
Was für eine dramatische Beleuchtung und wunderschöne Farben!
Auch die Geschichte des Leuchtturmes ist dramatisch - so viele unnötig getötete Menschen!
9 months ago. Edited 9 months ago.
 Gabi Lombardo
Gabi Lombardo club
wunderbare Farben erheben sich gegen den dunklen Himmel u. eine tolle Stimmung! danke für die Informationen zur Geschichte...
9 months ago.
 Tanja - Loughcrew
Tanja - Loughcrew club
Der Himmel ist um längen schöner als ein Blauer :)
Tolles Licht...die Geschichte dazu ist wieder einmal das Bittere im Schönen....
9 months ago.
 uwschu
uwschu club
Eine Geschichte, die sich öfters wiederholt hat
9 months ago.
LotharW club has replied to uwschu club
In diesem Fall habe ich es nicht nachgelesen, sondern persönlich erzählt bekommen, mit vielen grausamen Einzelheiten...
9 months ago.
 Proxar
Proxar club
Eignet sich sehr gut für eine Postkarte (positiv gemeint) :-)
9 months ago.
LotharW club has replied to Proxar club
Danke, schon verstanden :-)
9 months ago.
 Ulrich John
Ulrich John club
Wow ! Beeindruckende Aufnahme !
9 months ago.
 niraK68
niraK68 club
herrliches -Licht
9 months ago.
 Rosalyn Hilborne
Rosalyn Hilborne club
A reminder of how destructive war is Lothar!
But a beautiful picture with the angry sky and light on the houses.
9 months ago.
 LotharW
LotharW club
Link… leider nein :-( Was für eine Geschichte :-((( Danke dafür :-)
9 months ago.
 Doug Shepherd
Doug Shepherd club
A wonderful capture Lother, love the strong contrasts and colours. Such a sad history recorded in your notes.
9 months ago.
LotharW club has replied to Doug Shepherd club
Vielen dank, Dough. Ich habe die Geschichte aus erster Hand...
9 months ago.
 LotharW
LotharW club
...nööö, geht nicht. Hmmmmmmm?
9 months ago.
 LotharW
LotharW club
Vielleicht stört das % ??
9 months ago.
Uli F. club has replied to LotharW club
Möglich, Lothar, ich schreibe es mal aus...
8 months ago.
 Gudrun
Gudrun club
Dieses Licht mit dem dunklen HImmel, einfach klasse! Was da passiert ist, war grauenhaft, aber leider beileibe keine Ausnahme...(und ich mag mit nicht ausmalen, was passiert, wenn der Erdo jetzt nach Syrien marschieren lässt....)
9 months ago.
LotharW club has replied to Gudrun club
Da gibt es mal wieder so einige Politiker, die man in zusammen in einen Sack stecken sollte. Anschließend mit dem Knüppel draufhauen und in den Eyjafjallajökull schmeißen. So! Danke!
9 months ago. Edited 9 months ago.
Gudrun club has replied to LotharW club
Nee, in den Grimsvötn, der ist größer! Nicht, dass sie wieder rauskommen...
9 months ago.
 Xata
Xata club
Impressive light
8 months ago.
LotharW club has replied to Xata club
Danke, Isabel!
8 months ago.
 Jan- Hendrik Haumann
Jan- Hendrik Haumann
Sehr schöne Lichtstimmung hast du da mal wieder eingefangen. Gefällt mir sehr und hoffe auch mal wieder zu unserem Türmchen zu kommen. Schönes Wochenende wünschen wir euch
7 months ago.
 LotharW
LotharW club
Danke, Hendrik, Gruß zurück und auch ein schönes Wochenende
7 months ago.
 Paulo Moreira
Paulo Moreira club
Muito boa. Parabéns.
7 months ago.
 gezginruh
gezginruh club
Hi Lothar,

A very beautiful capture from the nice island! And interesting information!
I like the dark sky and the strong contrasts and colours very much!

Best wishes
Füsun
2 weeks ago.

Sign-in to write a comment.