Elke

Elke

Posted on 10/18/2009


Photo taken on October 18, 2009


See also...


Authorizations, license

Visible by: Everyone
All rights reserved

163 visits

Nils Ericson

Nils Ericson
(steht vor dem Hbf in Stockholm)

Nils Ericsson (später Ericson; * 31. Januar 1802 bei Långban in Värmland; † 8. September 1870 in Stockholm) war ein schwedischer Ingenieur.

Seit 1855 wirkte Ericsson als dirigierender Chef der Eisenbahnbauten des Staates. Als bedeutender Ingenieur wurde er insbesondere bekannt durch den Bau des Trollhätte-Kanals zwischen 1837 und 1844, durch den großen Kanal zwischen dem Fluss Saimen in Finnland in den Finnischen Golf (1849-1856) und schließlich durch den Ausbau der schwedischen Eisenbahnen, die als sein Werk angesehen werden können.

Als er 1862 von der Leitung des Eisenbahnwesens zurücktrat, bewilligten ihm die Reichsstände eine lebenslängliche Pension von jährlich 15.000 Riksdalern. Bereits 1854 war er geadelt und 1860 in den Freiherrenstand erhoben worden.

Renate has particularly liked this photo


Comments