Das Jahr 2013 war für die Zeidner Konzertreihe eine besondere Herausforderung auf der suche nach Alternativen, weil sich die Zeidner Orgel weiterhin in der Restaurierungsphase befand. Glücklicher Weise ergaben sich abwechslungsreiche Darbietungen, als willkomene Bereicherung für das musikalische Kulturleben in Zeiden.

1. Zum Auftakt der Zeidner Konzertreihe musizierte am 10. März das Kammermusik-Ensemble "Flauto Dolce" aus Klausenburg.




Über weitere Details zum Konzert kann man hier nachlesen:
www.ipernity.com/blog/zeidnerkirchenmusik/456331

2. Es folgte ein Benefizkonzert für die Zeidner Stiftung "Rafael" aufgeführt am 3. April vom Ensemble "Yemima Duo & Friends" aus Deutschland.



Über weitere Details zum Konzert kann man hier nachlesen:
www.ipernity.com/blog/zeidnerkirchenmusik/467473

3. Zum "Tag des unbekannten Denkmals" wurde am 8. September der aktuelle Stand der Orgelrestaurierung von Klaus Dieter Untch vorgestellt. An den spielbaren Registern wurden eigene Stücke und Improvisationen vorgeführt.

Tag des unbekannten Denkmals in Zeiden
Weitere Infos zur Veranstaltung hier: www.ipernity.com/blog/zeidnerkirchenmusik/537105




4. Unter dem Motto "Von Bach bis Beatles" fand den 6. Oktober fand ein Instrumentalkonzert für Cello und Tasteninstrumente statt.



Über weitere Details zum Konzert kann man hier nachlesen:
www.ipernity.com/blog/zeidnerkirchenmusik/558083

5. Den 20. Oktober musizierte das Bläserensemble "Tromba Felix" in der Aula der Zeidner Deutschen Schulabteilung.


Über weitere Details zum Konzert kann man hier nachlesen:
www.ipernity.com/blog/zeidnerkirchenmusik/579901

6. Abgeschlossen wurde die Zeidner Konzertreihe 2013 mit dem traditionellen Weihnachtskonzert.



Mehr dazu hier:
klausdieteruntch.blogspot.ro/2014/02/weihnachtskonzert-2014.html

Ein besonderer Dank gilt für die Unterstützung der Zeidner Konzertreihe 2013 an die Zeidner Nachbarschaft, Zeidner Kirchengemeinde und Apotheke Imunofarm.


(Achtung: noch Baustelle in Arbeit)