In der Rahmen der Zeidner Konzertreihe 2013 , fand am Sonntag Nachmittag den 20. Oktober, in der Aula der Zeidner Deutschen Schule, ein Instrumentalkonzert statt. Es musizierte die bekannte Bläsergruppe Tromba Felix aus Hermannstadt (Sibiu).


Dabei handelte es sich um ein neuartiges Experiment: da um diese Jahreszeit die Zeidner Kirche zu kalt ist, entpupte sich als glückliche Alternative und idealer Austragungsort, die Aula der Deutschen Zeidner Schule. Der Raum ist groß, warm und schön ausgestattet. Ein guter Besuch von Jung bis Alt wurde verzeichnet.



Die Bläsergruppe unter der Leitung von George Bránici bot ein umfangreiches Programm mit traditioneller Musik verschíedener Stilrichtungen. Schwerpunkt bildeten aber die schwungvollen Swing , Blues und Spirituals Einlagen, aus der modernen amerikanischen Musikszene.



Moderiert wurde das Konzert von Klaus - Dieter Untch. In gewohntem didaktischem Manier bot er zu den aufgeführten Stücken, aufschlußreiche Erläuterungen. Das Konzert hatte stellenweise heiteren Charakter und dementsprechend übertrug sich auf das Publikum eine lockere Laune , die sich mit reichlich vielen Applaus bedankte.