Am Mittwoch den 3. April wurde die Zeidner Konzertreihe 2013 im Gemeinderaum mit einem Benefizkonzert zugunsten der Zeidner Stiftung Rafael – Menschen mit Behinderung, fortgesetzt. Es handelte sich dabei um Vokal- und Instrumentalmusik geboten vom Ensemble Yemima Duo & Friends aus Deutschland.


Das Ensemble befand sich auf eine Konzertreise in Siebenbürgen, mit der Absicht den eingesammelten freiwilligen Spenden – Erlös für einen guten Zweck einzusetzen. Die organisatorische Leitung dieser Konzertour lag in den Händen von Elena Braun, welche auch in vergangenen Jahren ähnliche Benefizkonzerte, in die Wege leitete. Während der Aufführung gestaltete sie die Moderation mit besinnlichen Texten.


Für die musikalische Leitung war ihr Ehepartner Andreas Braun (Chorleitung, Posaune, Blockflöte), zuständig.

Die Konzert war vielfältig präsentiert durch das breite Spektrum verschiedenster Instrumente. Musiziert wurde an Instrumenten wie Posaune, Akkordeon, Blockflöte, Saxofon, Zither, sowie mit diversem akustischen Schlag- und Geräuschinstrumentarium. Das Ensemble bot zwischendurch abwechselnd geistliche Vokalmusik.


Die freie Übersetzung der deutschen und englischen Texte wurde in rumänischer Sprache auf einer Leinwand projektiert.

Die Vertreter das Zeidner Stiftung Rafael boten im Anschluß des Konzertes einen Geschenkebasar mit selbstgefertigten Exponaten.

Das Konzert war überdurchschnittlich gut besucht. Im voll besetzen Gemeinderaum waren nicht nur eigene Gemeindeglieder anwesend , sondern auch Zuhörer aus Heldsdorf, Schulkinder der Zeidner Deutschen Schulabteilung sowie zahlreiche Patienten der Zeidner Stiftung Rafael.



Anschliessend übereichte Klaus Dieter Untch an das Ensemble eine Dankesurkunde für die musikalische Darbietung mit karitativem Zweck.



Zum Ausgang konnten Exponaten des Geschenkebasars der Rafel Stiftung bewundert und käuflich erworben werden.