Wohlfühlzug Was sind das für Zeiten? Auf harmlosen Mooswiesen versinkt man. Kinder dürfen sich auch in Zügen wohl fühlen (siehe Foto). Manche Franzosen mögen weder Käse noch Wein, mache Russen trinken keinen Vodka! Einkaufen kann man ohnehin an jedem Tag…

 

Saunawurst Letzteres löst zwar die gewissermaßen sinnvolle Wochenstruktur auf, aber die Wohnheimssauna hat eine neue geschenkt: Werk- und Ruhetage werden von Sauna- und Nicht-Saunatagen abgelöst. Erstaunlicherweise kann saunatags ein kaltes Bier im heißen Raum sehr angenehm sein. Nur die makkara (finnische Würstchen, auf dem Saunaofen erhitzt) sollte man, falls gemocht, doch besser nach dem Saunieren essen, denn irgendwie schließen sich Schwitzen und Verdauen aus. Folglich fehlt ein wesentlicher Aspekt des Schweißbades, die neue Wochenstruktur geht den Verdauungssaftbach hinunter, man steht wieder mit einem Fuß im Weltpüree. hiking, finnish way

Die überraschende Sache mit den sozialen Kategorien ist meiner Meinung nach kein Problem. Ich versuch’s einfach mal einen Satz lang ohne. Also, in diesem Gebiet, dessen zugehöriges nationales Gebilde nach dem Ende der Welt (Finnland) oder Sumpf (suomi) benannt ist, haben Menschen (ganz allgemein) tatsächlich die Gelegenheit, Frühjahressonne zu genießen.

Modeelement Aber der Eintrag hier ist Weltpüree benannt, intuitiv passt das nicht mit Struktur & Konsequenz zusammen. Außerdem gibt’s auch in Püree manchmal Klumpen. Darum: Die Finnen sind pragmatisch!!!! Hier geht man in Gummistiefeln wandern und an schneematschigen Tagen sogar in die Oper, dem zufolge hat sich der Gummistiefel auch zum Modeelement entwickelt.

3 Menschen, 15m Sandstrand here comes the sun goldblau stufenweise Sonnenbank

Und nun, da ich einmal die Konsequenz außeracht gelassen habe, beziehe ich mich im neuen Abschnitt auch nicht mehr auf die Einleitung. Stattdessen teile ich euch völlig zusammenhangslos mit, dass der Wald hier sonnig und neblig ist, grün und grau, felsig und moosig, ausgestattet mit outdoor-Klo oder nicht, ursprünglich oder abgeholzt. Darin unterwegs zu sein ist meist toll, mit Besuch, Mitstudenten oder allein.

Nebelwanderung See im Nebel drüben Moos&Flechten
Sonnenwanderung ExWald mieser Moor! outdoor-Klo

Jetzt wird es Zeit für einen Vergleich, Achtung, aufgepasst!
Die Verbotsschilder, die ich bisher gesehen habe, sind so variationsreich, wie die Musiker auf dieser Jamsessionbühne, letzten Sonntag… ach nein, nichtsaunatags.

! ! !
shadow woman Jamsession Jamsession

 

 
Was mich schließlich noch bewegt, ist folgende Frage: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Weltpüree, spiegelnden Kugeln und Skate-Tänzern?
Spiegelkugel Hütchentanz