Heutzutage wird sie meist nicht mehr benutzt, aber ich finde sie immer noch schön, und darum habe ich mich auch dazu entschlossen eine Wetterhütte aufzustellen. Heute war es dann soweit, nach einem Probebetrieb (mit einem Ersatzsensor), wurde Heute der Temperatursensor in der Wetterhütte plaziert, und hat seinen Betrieb in seiner neuen Heimat aufgenommen. Als nächstes wird ein Temperatursensor installiert, welcher die Temperatur 10 cm über dem Boden misst.
Die Wetterhütte selbst wird mit einem Ventilator belüftet, damit die Luft in der Hütte zirkuliert. Dieser wird mit Solarstrom betrieben.
hütte3 hütte2 hütte1 hütte