Ich komme gerade von der ersten Führung wieder, "Die Kölner Brunnen".
Vielleicht lag es vor allem am Wetter, ich bin jetzt nicht restlos begeistert.
Es ist jedenfalls keine Veranstaltung für Leute, die gerne (nutzloses) Wissen akkumulieren.
Wie schon angedeutet, das Wetter hätte kaum schlechter sein können, zudem hat mich
das hohe Durchschnittsalter des Publikums doch sehr erstaunt.
Von den Brunnen habe ich genau Null Fotos geschossen, vielleicht wird das ja bei schönerem Wetter nachgeholt...