Für alle, die das tatsächlich noch nicht mitbekommen haben, also das komplette Abenteuer der Entstehung dieses Albums, das unerwartete "Auftauchen" eines Produzenten, die Recording-Woche, den Videodreh zu DEA DIA, das Crowdfunding zur Finanzierung der CD-Pressung, kann das alles hier in unserem Weblog nachlesen. Und hören könnt ihr das Album sogar auch hier auf ipernity.


Wenn euch gefällt, was ihr hört, unterstützt uns doch einfach mit dem Kauf des Albums als Download oder als CD :-)