Wie bei jedem Urlaub sind die Vorbereitungen immer mit Stress verbunden. Was nimmt man mit, was kann man zurücklassen? Was brauche ich für eine Woche in der Stadt? Was für eine Woche Reiten auf einer Insel? Nachdem die Entscheidungen getroffen waren, sah mein Gepäck recht kompakt aus. Dennoch war das rechts zu sehende Ergebnis nicht das Endresultat. Der Hlem wanderte auch noch mit in den Koffer.

Da EstonianAir nur Sonntags und Donnerstags München anfliegt (bzw. von dort abfliegt), hatte ich mich entschlossen, bereits den Samstag in der Landeshauptstadt zu verbringen. Ich bin dabei schon zum Frühstück in Schwabing gewesen. Leoder habe ich bei der Wahl des Cafès etwas Pech gehabt. Die Bedienung war nicht gerade aufmerksam und das Gebäck eher durchschnittlich.

Dafür hat mich dann München mit einem klassischen weiß-blauen Himmel und vielen Motiven entschädigt. Als Beispiel nur ein klassisches Münchner Fotomotiv: