Bilder aus dem zweiten Weltkrieg in Farbe wirken immer völlig unecht auf mich und unglaubwürdig. Aber irgendwie auch näher und beklemmender. Plötzlich ist das alles gar nicht mehr weit weg. Dieser Abstand der durch schwarz/weiß entsteht ist gewaltig. Man denkt dann automatisch "Ach ,das war früher so" und es fühlt sich so entfernt an, als wäre man in Sicherheit. Immer daran denken auch wenn wir uns das nicht vorstellen können "Demokratie ist kein Zufall". Man sollte immer wieder dafür aufstehen und kämpfen, in jeder Ecke