Man sieht es wohl an meinen letzten Bilder - ich hab ein neues Spielzeug, nen anständigen Blitz.

Das Dingen ist ziemlich gross und schwer aber echt Klasse und ich muss schon sagen, dass sich damit vollkommen neue Perspektiven öffnen. Er ist schnell, flexibel und präzise. Die Verarbeitung lässt in der Preisklasse etwas zu wünschen übrig, ich bemägele die Arretierung für den Einstellwinkel des Reflektors. Das ist als Druckknopf an der Reflektorachse realisiert und macht einen wirklich billigen Eindruck. Ich hoffe, dass das lange hält. Ein weiterer Minuspunkt ist die Inkonsistenz der vier Multifunktionstatsen für die Menüs und Einstellungen. Die Return-Taste zum Bestätigen liegt mal auf diese und mal auf jeder Taste, wodurch man wirklich aufs Display schauen muss, wenn man etwas einstellt.

Es werden tatsächlich alle Kameraeinstellungen unterstützt, was wirklich erfreulich ist. Die Fetures reichen von normalem TTL über -TTL(HSS) bis hin zu Stroboskobblitzen.

Die zwar inkosistente Menüführung ist dennoch durchdacht, man ist mit wenigen Klicks an den Stellen, die man erreichen will und wieder raus. Ein Pluspunkt ist die integrierte Weitwinkel-Streuscheibe, der integrierte Passiv Reflektor und präzises Anblitzen für den Autofocus.

Das Gerät verfügt über den Schwenkbaren Hauptreflektor und über einen nicht verstellbaren nebenreflektor, dn man in vernünftigen Stufen hinzuschalten kann. Es ermöglicht also mit dem Hauptreflektor passives Licht zu streuen und den Nebenreflektor gering für direktes frontales Licht hinzuzuschalten. Das Dingen sit so hell, dass eine Aufnahme bei f32 und 1/250 im Nahbereich durchaus funktioniert. Durch die hohe Reichweite kann man auch bei grösseren Entfernungen die Blende weit zu drehen.

Ich bin wirklich zufrieden mit dem Teil. Hier ein paar meiner Testaufnahmen mit den unterschiedlichsten Techniken:

Draussen bei ca. 2m Abstand zum Objekt. Eine Doppelbelichtung, bei der eine Aufnahme leicht out of focus und minimal verschoben ist:

Sehr hell eingestellt im Nahbereich - ein Ausschnitt:

Freihand eine lange Belichtung bei geschlossener Blende. Der Blitz liegt auf dem ersten Verschlussvorhang:

Freihand eine lange Belichtung bei geschlossener Blende mit Blitz auf dem zweiten Verschlussvorhang. Ein schöner durchscheinender Effekt: