Inhalt
1 Berührung
2 Das Geschenk
3 Verborgene Schätze
4 Ich Bin Schön


1
Berührung


Ein Zauber ist im Zimmer
Berührungen aus dem Herzen geboren
Keine lieblosen Worte werden gesprochen
Zuneigung webt einen lichten Faden von Vertrautheit
Was ist neu an dieser Stunde
womit gehen wir vorwärts in der Zeit
Alte Muster lösen sich auf
Im Vergehen ein letztes Dankeschön
für ihr Leben zu einer bestimmten Zeit
Weiter geht die Reise der Veränderung
Worte bilden sich neu
aus dem Mund werden sie in die Welt geboren
Geburt und Tod gehen jetzt Hand in Hand
Alten Erinnerungen lösen sich auf
Neues entsteht aus der Weisheit der Herzen
Freiheit ist zu jeder Zeit an jedem Ort
Herzlich willkommen im Jetzt



2
Das Geschenk



Ich gab dir alles mit um glücklich zu sein
Du hast es genommen verpackt und zur Seite gelegt
Glück war für dich alles
was du nicht hattest
Langsam wurde mein Geschenk an dich
eingesponnen von der Zeit und von dir vergessen
Glück geriet in deinem Leben in die Sparte
nicht zu erreichen
Es ist vorbei
packe mein Geschenk für dich
bitte Jetzt aus
Es ist alles da
ich gab es dir mit von Anbeginn der Zeit
Erinnere Dich
Öffne deine Sinne und erforsche dein Inneres
nach dem Gold und den Diamanten in dir
Du trägst alles in dir um glücklich zu sein
Die Zeit ist da für Mich und Dich
Willkommen im Ich Bin




3
Verborgene Schätze



Verborgene Welten treten ein in dein Bewusstsein
Eine Formel in dir
wird jetzt zum klingen gebracht
Verborgene Schätze kommen jetzt in deine Welt
Alles um dich herum spiegelt dies auch im Außen wieder
Schließe für einen Moment deine Augen
schaue in die Fülle
und den grenzenlosen Reichtum in dir
Es gibt keinen Wunsch, der dir nicht erfüllt wird
Du bist in deinem Wesen eine funkelnde Sonne
Erkenne dich in diesem Glänzen und Funkeln
Du Bist
Reichtum und Fülle.
Sage, was du willst und so wird es gescheh'n
Freude entsteht
wenn du weist was Du willst
Du
erschaffst deine Welt jeden Tag neu.
Erinnere dich
an deine Grenzenlosigkeit
An das was du bist
Jetzt



4
Ich Bin Schön



Ein freudiges JA in einem Moment
der Vertrautheit entstanden
Vom Grunde allen Wissens
kommt es an die Oberfläche
Ein Ja zu mir
Wieso
Ich weiß es nicht
Nie habe ich Ja gesagt zu mir
Es ist an der Zeit genau dies zu tun
Ja zu sagen zu mir und dem was mich ausmacht
Mein Äußeres geprägt durch meinen Stempel
wer ich im Außen sein wollte
Mein Inneres so verborgen
vor mir selbst und der Welt
Wer Bin Ich
Eine Antwort ist leise im Kommen
Keine Zeit mehr für Umwege
von Na ja und keine Ahnung
Ja
ja Ich bin schön
Wieso erst Jetzt
Nein
jetzt bin ich schön für mich