Hann. Münden. Die Sommerferien sind zu Ende. Am Samstag, 9. August 2013, beginnt im MitmachZirkus (MiZi) des Kneipp-Vereins Münden ein neues Trainingsprogramm. Neben unseren bisherigen Inhalten unter anderem mit Akrobatik, Jonglieren und Kunststücken auf den Laufkugeln, wollen wir nun besonders Bewegung und Darstellung in unseren Präsentationen noch stärker zum Einsatz bringen. Dazu kommen kleine Sketche und Clownerei sowie zur Auflockerung zwischendurch unsere beliebten Spiele aus aller Welt. Interessierte Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Bringt doch einfach eure Freunde mit zum Zirkustraining.

In Kürze stehen auch bereits einige Veranstaltungen an: Am 24. August wird sich der MiZi mit einer Vorführung auf der Bühne und einem offenen Mitmachangebot "Zirkus zum Ausprobieren" beim Kindertag der Mündener Gilde in der Innenstadt präsentieren. Vom 30. August bis 1. September geht es dann zum 33. Tag der Niedersachsen, der diesmal in Goslar, Vienenburg und im Kloster Wöltingerode stattfinden wird. Hier ist der MiZi an den drei Veranstaltungstagen mit voraussichtlich vier Vorführungen auf der großen Showbühne des Landessportbundes Niedersachsen und Hit-Radio Antenne beteiligt. Wir brauchen dringend noch weitere Akteure. Also, macht alle mit!

Der MitmachZirkus trainiert immer samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr (allgemeines Zirkustraining) und mittwochs von 17.30 bis 19.00 (Fit & Fun, bis 28. August findet hier ein Zusatztraining für die Teilnehmer am Tag der Niedersachsen statt) in der Sporthalle Werraweg. Weitere Informationen zum MiZi-Training und zu den nächsten Aktivitäten sind beim Spartenleiter unter der Rufnummer 05541/72226 erhältlich. (rl)