Kein Philiosoph würde ein dickes Buch schreiben,

wenn er im Vorhinein wüsste auf welche Weise er später zitiert werden wird.