Endlich habe ich einen Internet-Laden (Kaffee gibt`s hier nicht) gefunden...

Erste Berichte: Am Freitag Morgen stand überraschenderweise unser persönliches Taxi, namens Katrinsche und Roländo vor der Tür und haben uns zum Flughafen kutschiert! @Katrin: Da haste noch einen gut! Jeder Meter mit dem dicken Ding auf dem Rücken ist noch sehr beschwerlich!

Nach einem herrlichen Flug sind wir in Zürich geladet... bei strahlenden Sonnenschein! Nachdem  wir den Schlüssel für die WG bekommen haben,  die wirklich wahnsinnig schweren Sachen dort ablegen konnten, ging es gleich weiter in die City! Für uns ist ja das Wichtigste ein köstliches Fresschen zu haben und somit haben wir uns gleich in den nächsten Supermarkt begeben und reichlich Leckereien eingekauft! Zur ETH (UNI)  hoch über der Stadt auf einer Plattform gesessen, gegessen und die Sonne genossen! Nächsten Tag die Füsse platt gelaufen, uns ALLES angeguckt. Zürisee rechts und links, Rote Fabrik (ähnlich wie in Hamburg die Fabrik nur mit Biergarten direkt am Wasser), Im Rietbergmuseum auf Afrika eingestimmt (Kamerun-Ausstellung), auf dem Lindenhof entspannt und immer wieder köstlichen Käse und Wurst (@Imke: Ich mag Wurst...und Ei) verdrückt und am Sonntag als krönenden Abschluss waren wir Käse-Fondue essen! HHHHMMMMMMM.... Jetzt kann ich aber auch keinen Käse mehr sehen!

Am Montag war dann mein erster Tag in der EAWAG. Die EAWAG forscht in neuen Water- Sanitationtechnologies und arbeitet mit der ETH zusammen. Ich werde für eine Abteilung der EAWAG, der Sandec, nach Uganda gehen und dort das Team der Water School bei der Datenerhebung und Analyse des Projekts unterstützen. Das Projekt heisst SODIS (Solar Disinfection). Normale PET Flaschen werden mit Wasser gefüllt, geschüttelt, in die Sonne gelgt und durch die UVA-Strahlung werden alle Krankheitserreger abgetötet und das Wasser ist keimfrei! Und das gute ist: Es funktioniert! Nach einer Einführung in das Projekt und Besprechung meiner Aufgaben dort, darf ich jetzt los!!!

Nurnoch 10 Stunden bis der Flieger Richtung Dubai startet! So langsam werde ich kribbelig! Drückt mir die Daumen, dass alles gut wird und ich heile morgen Nachmittag gegen 16h ugandische Zeit dort lande!

Also, macht es gut und Bilder aus Zürich kann ich erst in Uganda hochladen (das kostet hier extra)

Fühl Euch gedrückt...Mareiksche