1. Musik braucht man erst nicht zu verstehen, sondern zunächst bewußt wahrnehmen, erfühlen und mögen.

2. Es wird uns nie gelingen die Musik richtig zu verstehen, denn wahre Musik ist Mysterium, aber wir können durch die Musik verschiedene Gesichtspunkte neu verstehen oder definieren.

3. Die meisten hören Musik mit ihren Ohren, die wenigsten mit dem Verstand und die allerwenigsten können Musik tatsächlich mit dem Herzen erfassen.