Die letzten Bilder sind ja schon eine Weile her und jetzt schaffe ich es endlich auch zu posten: zaijian wulumuqi! Die Zeit in China ist vorbei, die letzten Tage Kartieren überstanden, die Sachen in den Koffer gequetscht, durch den Check-In gekommen, 24 Stunden Heimreise überlebt, sich auf zu Hause gefreut und nach drei Tagen Freizeit schon wieder in die Arbeit gestürzt... Jetzt gibt es leider keine exotischen Motive mehr.