Oh, wie kam ich nur dazu?
Um 19:30 Uhr kam ich auf die blöde Idee mit dem Fahrrad zu Kaufland zu fahren. Nach einigen Vorbereitungen machte ich mich dann um 20:40 Uhr auf den Weg. Mein Fahrrad war platt, ich war sowieso schon nicht so fit, aaaaaber, es klingt doof, aber es stimmt: Ich hatte Langeweile. Also auf's platte Fahrrad geschwungen und meine 2,33 km (laut Map24) abgestrampelt. Kurz vor der Kreuzung macte ich dann schlapp und schob die restlichen Meter. Ich könnte jetzt sagen, das kommt daher, weil es so bergauf ging, ich hab 'ne Raucherlunge, es war spätabends, mein Rad war platt.. blahblah.. aaaaber ich bin ehrlich: Ich bin einfach absolut nicht sportlich!
Beim Kaufland angekommen schnappte ich mir einen Einkaufswagen, tuckerte in den Laden, und griff in meinen Rucksack und stellte mit Erschrecken fest: Einkaufszettel zuhause liegen lassen. Und der war nicht gerade kurz gehalten (Din A4, voll.).


Weiterlesen?