Die "guten" Nachrichten überhäufen sich!

 

Meine schulische Situation momentan, nun ja, die war mehr schlecht als recht... *husthust*

 

Ich habe zwei "Blaue Briefe" bekommen, also eine Vorwarnung, in Sozialwissenschaften & Mathematik.
Somit waren mir zwei fünfen "sicher".

 

Allerdings hat sich Biologie noch hinzugeschlichen. Bio-Chemie ist einfach nicht mein Ding. Da verstehe ich nur "blahblah"..

 

Heute war also der große Tag des Zitterns.
Ich habe meine Matheklausur abgeholt, die so gut gelaufen war (aus meiner Sicht!) und habe mit einer sicheren vier gerechnet.
Somit wäre also nur eine 5 da.. (Die aus SoWi)


Leider hat sich mein gefühlter Matheerfolg nicht als Wahrheit behauptet, sodass ich nun doch wieder bei drei Fünfen stand.

Und drei fünfen bedeutet "Nicht Versetzt" = Sitzengeblieben!

 

Dann habe ich in Bio erfahren, dass ich doch noch eine Vier bekommen werde auf dem Zeugnis.

Somit nur noch zwei Fünfen, was bedeutet: Nachprüfung!

Mir ist dann allerdings eingefallen, dass ich 11, anstatt 10 Fächer habe.
Somit wird eins nicht gezählt auf dem Zeugnis.

Ich habe mich also heute schlau gemacht, bin zu meinem Oberstufenlehrer hin und habe nachgefragt, und er meinte, dass SoWi nicht gezählt wird.

Also, nur noch eine fünf!


Und eine fünf kann ich ausgleichen mit Englisch ;)

Dementsprechend:

ICH BIN VERSETZT!

...zwar knapp...
Aber nächstes Jahr wird alles besser.. *versprochen!*