Svarte Greiner: Black Tie - Auf Leisen Sohlen


Nach der Veröffentlichung von »Flare« 2010 unter bürgerlichen Namen, dem Deaf Center-Album »Owl Splinters« 2011 (mit Otto A. Totland) und den Aktivitäten um B/B/S 2012 (mit Aidan Baker und Andrea Belfi), tritt Erik Skodvin 2013 wieder als Svarte Greiner in Erscheinung. Mit »Black Tie« durchkämmt er in gewohntem Stil auf leisen Sohlen düsteres, karges, beunruhigendes Terain. Zwei grandiose 20-Minuten-Tracks, die die Zeit still stehen lassen.

Quelle:
Klangverhaeltnisse
Blogeintrag vom 26.4.2013; dort auch Audiolink integriert