War letzte Woche mit der Firma auf der Wiesn. Schon sehr beeindruckend, mit welcher Professionalität die Leute abgefüllt und bespaßt werden. Wir waren im "Weinzelt". Dort gibt es kein Bier (also auch keine Maß). Sondern nur Weißbier. Und das nur bis 9.00 Uhr. Danach gab es dann nur noch Champagner! Aus Bierkrügen! Wie dekadent! Und die ganze Zeit wurde mit Champagner geduscht (Regenschirme wurden gestellt). Um 1:00 Uhr war Schluß! Und das ist spät, in den anderen Zelten wird schon um 11:00 dicht gemacht.

Alles in allem war es aber eine tolle Party. Wir hatten viel Spaß! Besonders gut haben mir die Bands gefallen, die keineswegs nur olle Blasmusik gespielt haben!