Heute ziemlich zufällig "Willkommen Österreich" auf ORF1 gesehen. Stermann & Grissemann, das übliche Programm könnte man meinen...aber dann Auftritt der Vize-Göttin Sarah Kuttner (knapp hinter Sarah Wiener / Charlotte Roche)! Nach einem recht kurzen unterhaltsamen Interview machte sie sich den restlichen Teil der Sendung nur über die missglückten Programmpunkte lustig ("Ich möchte öffentlich rechlich sein. Mit so nem S* Geld verdienen!". Aber so übel war's dann tatsächlich nicht. Ein kruder Mix aus Nette Leit-Show, Salon Helga und Sendung ohne Namen, dazu noch ein paar FM4-B-Promis. Ein paar Rubriken floppten furchtbar (das kam Dank der Kommentare von SK richtig brutal rüber), aber ansonsten (oder auch dadurch?) sehr unterhaltsam. Fazit: Werde mich wohl in Zukunft wieder öfters Donnerstag Abends auf die Couch knotzen...

Anstrengend auf hip getrimmtes Webportal: http://www.willkommen-tv.at/

PS.: Auja, nächstes Mal kommen Benjamin von Stuckrad-Barre und Herbert Prohaska!