"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit undHeimtücke der Menschen erholen,
wenn die Hunde nicht wären,
in deren ehrliches Gesicht
man ohne Misstrauen schauen kann?"

Arthur Schopenhauer