16–18.10.2013 - Geistliche Tage im Schloss Buchenau

I

In diesem Jahr wollen wir uns wieder wie in den Vorjahren zu den Geistlichen
Tagen diesmal in Schloss Buchenau
bei Hünfeld treffen. Einladen möchten wir
alle orthodoxen Geistlichen der orthodoxen Kirchen
in unsrem Land, alle theologisch interessierten
orthodoxen Christen und alle Freunde des
traditionalen Christentums. Die Tagungsstätte hat den Vorteil,
dass wir nur 7 km entfernt sind von der Einsiedelei
des hl. Justin und Vater Justin als Referenten gewinnen konnten.

Das Thema soll diesmal sein: „Das orthodoxe Verständnis
von Tradition in Theologie und Liturgie“.

Die Orthodoxe Kirche hat in einer für unsre Zeit
erstaunlichen Weise die Inhalte des christlichen
Glaubens bewahren können. Dies kommt vor
allem zum Ausdruck in der Feier ihrer Liturgie,
der Chrysostomus- und der Basiliosliturgie.

Sie feiert heute die Göttliche Liturgie nach über
1500 Jahren noch immer in der Grundstruktur,
wie sie uns von dem hl. Johannes Chrysostomus
überliefert worden ist.

Und auch er hat schon damals auf eine Tradition
zurückgegriffen, die er in ihrem theologischen
Aufbau kaum verändert hat.

Die Chrysostomusliturgie ist in ihrer Sprache und Symbolik kennzeichnend für die Denkweise der orthodoxen Kirche, wenn in ihr immer wieder der Lobpreis Gottes zum Ausdruck kommt.
Der Eingangssegen : „Gesegnet das Königtum des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ stellt den Lobpreis
des Kosmos, der irdischen und der himmlischen Liturgie
an den Anfang. Dieser macht deutlich,
was das Wort „orthodox“ meint: die rechte Verherrlichung Gottes.

Programm:

Mittwoch, 16 – 10 – 2013

14.00 Anreise



15.00 Vortrag Johannes Wolf : Das Wesen der
orthodoxen Tradition in Liturgie und Theologie.



18.00 Vesper

18.30 Abendessen

20.00 Kaminzimmer

22.30 Nachtgebet



Donnerstag, 17 – 10 – 2013

8.00 Morgengebet

8.30 Frühstück

9.30 Vortrag Prof. Felmy: Tradition in der
Göttlichen Liturgie

12.00 Mittagsgebet

12.30 Mittagessen

15.00 Vortrag Bischof Sophian

18.00 Vesper

18.30 Abendessen

20.00 Treffen im Kaminzimmer



Freitag, 18 – 10 – 2013

8.00 Morgengebet

8.30 Frühstück

9.30. Vortrag Vater Justin: Frage und
Antworten zum Thema ( Gespräch )

12.00 Mittagsgebet

12.30 Mitagessen

13.30 Reisesegen, Abfahrt



Die Anmeldung erfolgt über
e-mail Adresse:
nothhaas@gmail.com oder
über Priester Johannes R. Nothhaas,
Mühlweg 55, 55128 Mainz, Tel. 06131 – 35925. bis 31. 08. 2013 schriftlich.
Die Tagungsunkosten, Quartier und
Vollpension belaufen sich auf 180.- €
für ein Quartier im Mehrbettzimmer oder 220 .- €
für ein Einzelzimmer mit Dusche und WC.

Wegbeschreibung

Schloss Buchenau, Hermann-Lietz-Str. 13, 36132 Buchenau (Gemeinde Eiterfeld), Osthessen, Germany

Öffentlicher Verkehr
Empfehlung: Anreise bis Bahnhof Bad Hersfeld, von da aus mit Taxi.

Fahrrad
VonNorden über Bad Hersfeld, Radweg entlang der B27, in Sieglos aufLandstraße Richtung Eiterfeld abbiegen. Nächster Ort ist Buchenau. VonSüden z.B. über Eiterfeld auf Radweg Richtung Bad Hersfeld. Neuer Radweg bis Buchenau vorhanden.
Anzeigen Radroutenplaner Hessen


Auto
Von Norden, Westen,Osten über Kirchheimer Dreieck Richtung Erfurt, Ausfahrt Bad Hersfeld.Auf B27 Richtung Fulda. In Sieglos abbiegen Richtung Eiterfeld. NächsterOrt ist Buchenau.
Von Süden über B27 von Fulda, hinter Burghaun Abfahrt Richtung Eiterfeld, in Arzell Richtung Bad Hersfeld, nächster Ort ist Buchenau.
Hinweis: Damit die Anreise nicht zu teuer wird, beachten Sie bitte die Blitzgeräte von Süden bei Hünfeld und in Burghaun.

Fliegen
Der nächste Flughafen ist Frankfurt am Main. Mit dem Zug beträgt die Reisezeit ca. 1,5h, mit dem Auto ca. 1h.

Zu Fuß
Mittels Wanderkarte können Sie durch die schöne Mittelgebirgslandschaft zu uns finden.

Wenn Sie Buchenau gefunden haben, geht es Mitten im Ort an der Hauptstraße gegenüber der Bushaltestelle die Straße Hermann-Lietz-Str. hoch. Die Straße durch bis nach oben, rechts sehen Sie zwei weitere Schlösser liegen. Auf der linken Seite sehen sie nach ca. 150m Schloss Buchenau.

Und für die Freunde von GPS:
Längengrad: 9° 45' 56''
Breitengrad: 50° 46' 57''
Anzeigen Schloss Buchenau auf Landkar