Frühling

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!





Printempo


Bluan bendon primaver'
reflirtigas enaere.
Dolĉas la odor' surtere,
divenigas pro esper'.
Revas la viol',
ke ĝi jam ekfloras.
Malproksime ludas harpa sol'.
Primavero jam
en muzik' sonoras!

tradukis Cezar