3x Kino in zwei Wochen... Mein Jahrespensum ist damit eigentlich schon wieder erreicht.

Batman: The Dark Knight: 8/10
Alles in allem ein gut gemachter Batman Film bei dem wieder viel Technik und Action vorkommt und der Joker seine psychotischen Vorstellungen den Leuten in horrorähnlichen Szenen wie The Saw aufzwingt.

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe: 9/10
Witzig gemachte deutsche Liebes-? Ja, was eigentlich? Eine Komödie, ein Drama, Horror? Für einen Liebesfilm im klassischen Sinn reicht es auch nicht. Alles in allem schwimmt er also ein wenig zwischen den Sphären und hebt sich somit wohltuend ab vom Rest. Keine Angst, Klischees kommen auch nicht zu kurz. Für einen guten und unkonventionelleren Film gebe ich gern mal eine 9 her.

Leg dich nicht mit Zohan an: 7/10
Ein 90-minütiger Running-Gag über Israel, Palästina und die dortigen Konflikte mal von einer überzeichneten und lächerlichen Seite gesehen, ähnlich wie Hot Shots damals den Irakkrieg auf die Schippe genommen hat. Das ist ein Culture-Melting-Pot Film wo anstatt heißem Öl, Gelee zum Kochen verwendet wird. Leider steht man als Österreicher etwas abseits und verläßt das Kino, sich wundernd ob es tatsächlich ein Getränk namens Fizzy Bubbeleh gibt. Ganz so schlecht soll's allerdings nicht enden, hie und da hatten auch wir unseren Spaß.

My full list of rated movies is available here: www.imdb.com/mymovies/list?l=3842605