In meinem Blog habe ich mir angestossen durch Olaf Bathke Gedanken zu dem Thema mit meiner eigenen persönlichen Sichtweise gemacht. Da ich das hier nicht einfach doppelposten möchte, nehmt es mir bitte nicht übel, wenn ich den Post einfach mal hier verlinke.

http://blog.rohweder.org/2008/08/24/fotocommunities-sinn-oder-unsinn/